Informationen von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten für Ärzte, Zahnärzte, Apotheken, Krankenhäuser/MVZ, Pharmafirmen, Labore, Pflegedienste, Therapeuten und andere Dienstleistungsunternehmen im Gesundheitswesen
Verträge zwischen freiberuflichen Ärzten und deren Angehörigen
Finanzamt prüft Verträge zwischen freiberuflichen Ärzten und deren Angehörigen streng
18.02.2019 | Damit das Finanzamt Verträge zwischen freiberuflichen Ärzten und deren Angehörigen anerkennt, müssen einige Bedingungen erfüllt sein. Welche das sind, lesen Sie in einem Urteil des Finanzgerichts Münster.
Datenschutz in der Arztpraxis
IT-Sicherheit: Offene Flanken schließen
14.02.2019 | Elektronische Patientenkartei, vernetzte Geräte, elektronische Gesundheitskarte und vieles mehr: Die Digitalisierung hat in Arztpraxen oder Kliniken längst Einzug gehalten. Damit einher gehen allerdings auch neue Risiken.
unkonventionelle heilmethoden steuerlich absetzbar
Kosten für unkonventionelle Heilmethoden sind steuerlich abzugsfähig
11.02.2019 | Die Kosten für eine wissenschaftlich nicht anerkannte Heilmethode lassen sich steuerlich absetzen. Ein Amtsarzt muss lediglich bescheinigen, dass die Behandlung notwendig ist.
Ärztliche Kooperationen
Ärztliche Kooperationen: Anzahl gleicher Patienten gering halten
07.02.2019 | Arbeitet ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) mit einer hausärztlichen Praxis in einer Praxisgemeinschaft zusammen, ist darauf zu achten, dass die Patientenidentität nicht allzu hoch ist.
zu versteuernde Kosten für Dienstwagen bei Ärzten
Welche Kosten müssen Ärzte maximal für einen privat genutzten Dienstwagen versteuern?
04.02.2019 | Laut Bundesfinanzhof könnten Ärzte und Apotheker mehr als die Hälfte der Kosten für einen Dienstwagen versteuern, wenn sie die 1-Prozent-Methode anwenden. Lesen Sie hier, was nun zu beachten ist.
Kassenprüfung Arztpraxis
Kassenprüfung: Auch in der Praxis künftig mehr Hausbesuche
31.01.2019 | Seit 1. Januar 2018 haben die Finanzämter eine weitere Kontrollmöglichkeit: die Kassennachschau. Wer gut vorbereitet ist, verringert Ärger und Aufregung, denn der Besuch des Fiskus kommt unangemeldet.
muss krankenkasse hohe behandlungskosten zahlen?
Zu teuer? Kasse darf Behandlung deswegen nicht ablehnen
28.01.2019 | Lässt sich eine lebensbedrohliche Krankheit hierzulande nicht behandeln, muss die Krankenversicherung die ausländische Behandlung bezahlen, auch wenn sie sehr teuer ist.
Alle Beiträge…