Informationen von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten für Ärzte, Zahnärzte, Apotheken, Krankenhäuser/MVZ, Pharmafirmen, Labore, Pflegedienste, Therapeuten und andere Dienstleistungsunternehmen im Gesundheitswesen
Ärzte steuerfreier Nebenverdienst
Ärzte können sich nebenberuflich steuerfrei etwas dazuverdienen
24.05.2018 | Die Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main hat jetzt klarstellt, welche nebenberuflichen Tätigkeiten im Gesundheitswesen steuerlich begünstigt sind.
Notdienstpauschale Umsatzsteuerpflicht
Apotheken: Notdienstpauschale ist nicht umsatzsteuerpflichtig
22.05.2018 | Das Bundesfinanzministerium bestätigt, dass Notdienstpauschalen nicht umsatzsteuerpflichtig sind. Wann dies gilt, lesen Sie hier.
Lässt sich die Beweislast trotz schwerer Behandlungsfehler umkehren?
Mangelnde Compliance: Beweislast lässt sich trotz schwerer Behandlungsfehler nicht umkehren
14.05.2018 | Hält sich ein Patient nicht an ärztliche Anordnungen oder Empfehlungen, kann das dazu führen, dass selbst ein grober Behandlungsfehler nicht zu einer Umkehr der Beweislast führt.
Lässt sich die Beweislast trotz schwerer Behandlungsfehler umkehren?
„Freie“ Anästhesistin ist scheinselbstständig
09.05.2018 | Eine in die Organisationsabläufe der Klinik eingebundene „freie“ Anästhesistin ist abhängig beschäftigt und damit scheinselbstständig. Das hat das Landessozialgericht Berlin-Brandenburg entschieden.
Große Arztpraxen und Apotheken brauchen externen Datenschutzbeauftragten
Große Arztpraxen und Apotheken brauchen externen Datenschutzbeauftragten
07.05.2018 | Arztpraxen, Apotheken, Physiotherapiepraxen sowie Berufsausübungsgemeinschaften, die inklusive Chef mehr als zehn Mitarbeiter beschäftigen, brauchen einen Datenschutzbeauftragten.
Datenschutz
Grundlagen des Datenschutzes: Zugriff richtig regeln
03.05.2018 | In der vernetzten Welt ist die Kooperation mit Dritten der Regelfall – für den Datenschutz eine ganz besondere Herausforderung.
Sind die Kosten für einen gekauften Professorentitel Betriebsausgaben?
Kosten für einen gekauften Professorentitel sind keine Betriebsausgaben
30.04.2018 | Ein selbstständiger Zahnarzt kann die Kosten für den Erwerb eines Professorentitels in Ungarn nicht als Betriebsausgaben abziehen. Das entschied das Finanzgericht Münster.
Alle Beiträge…