Insolvenzverfahren

Insolvenzverfahren

Ideen, um Unternehmen aus der Krise zu führen

Das Insolvenzrecht Deutschlands befasst sich mit den Rechten von Gläubigern bei Zahlungsunfähigkeit des Schuldners. Insolvenz bezeichnet die Eigenschaft eines Schuldners, seine Zahlungsverpflichtungen gegenüber dem Gläubiger nicht erfüllen zu können und ist gekennzeichnet durch akute Zahlungsunfähigkeit, drohende Zahlungsunfähigkeit und/oder Überschuldung. Ziel des Insolvenzverfahrens ist es, entweder die Zahlungsfähigkeit wiederherzustellen oder die Situation geordnet durch Auflösung abzuwickeln.

Zum GläubigerInformationsSystem (GIS)

 

Dokumente

Insolvenzverfahren Tom Tailor Holding SE

Das Amtsgericht Hamburg – Insolvenzgericht – hat mit Beschluss vom 15. Juli 2020 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Tom Tailor Holding SE eröffnet.

Die uns bekannten Insolvenzgläubiger der Tom Tailor Holding SE wurden bereits angeschrieben und können ihre Forderungen anmelden. Aktionäre sind keine Insolvenzgläubiger im Sinne des § 38 InsO.

Sobald Ihre Forderungsanmeldung erfasst wurde, werden Ihre Angaben zur erfassten Höhe Ihrer Forderung und zum Anmeldedatum im Gläubigerinformationssystem (GIS) der Kanzlei für Sie bereitgestellt. Sie können sich mit Ihrer PIN, die Ihnen mit den Anschreiben mitgeteilt worden ist, anmelden und die hinterlegten Daten einsehen. Dort können Sie auch sehen, ob Ihre Forderung bereits festgestellt wurde. Im weiteren Verlauf des Verfahrens besteht die Möglichkeit, weitere Informationen über das Gläubigerinformationssystem einzusehen.

Bitte nutzen Sie zur Statusinformation ausschließlich das Gläubigerinformationssystem, da gesonderte/individuelle Eingangsbestätigungen aufgrund der sehr hohen Rücklaufzahlen und der damit verbundenen Erfassungsprozesse nicht erteilt werden können.

Wenn Ihnen das Gläubigerinformationssystem nach der Anmeldung keine Informationen zu Ihrer Forderung anzeigt, bedeutet dies nicht unbedingt, dass Ihre Forderungsanmeldung nicht eingegangen ist. Es kann in Ausnahmefällen auch bedeuten, dass sie noch nicht erfasst wurde.

Referenzverfahren

  • Neue Ostseefisch GmbH
  • Gebäudetechnik & Elektro GmbH
  • Varicula Life Science AG
  • NEVAG Eurotrans GmbH, Fernspedition und Logistikzentrum mit 140 Mitarbeiten, erfolgreiche Sanierung
  • GSD Gebäude Service Dienstleistungen GmbH, Gebäudereinigung & Grünflächenpflege mit 70 Mitarbeitern an 3 Standorten, erfolgreiche Sanierung
  • Jos. Rux Spedition (GmbH & Co. KG), traditionsreicher Speditions- und Fuhrbetrieb, 40 Mitarbeiter, erfolgreiche Sanierung