Share >

Insolvenz der adcada GmbH

Das Amtsgericht Rostock hat mit Beschluss vom 12. Oktober 2020 die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der adcada GmbH angeordnet, nachdem die Geschäftsführung am 22. September 2020 einen entsprechenden Insolvenzantrag beim Amtsgericht Rostock gestellt hatte.

Zum vorläufigen Insolvenzverwalter hat das Amtsgericht Rostock Rechtsanwalt Professor Dr. Tobias Schulze von der ECOVIS Insolvenz- und Sanierungs AG Rechtsanwaltsgesellschaft bestellt. Damit ist das Amtsgericht Rostock (Insolvenzgericht) dem Vorschlag der Vertreter der adcada GmbH, die einen anderen vorläufigen Insolvenzverwalter vorgeschlagen hatten, nicht gefolgt. Professor Schulze ist seit über dreißig Jahren als Insolvenzverwalter tätig und hat schon die unterschiedlichsten Insolvenzverfahren abgewickelt. Ihm steht ein erfahrenes Team von überregional arbeitenden Insolvenzverwaltern und Mitarbeitern zur Seite.

Das Amtsgericht Rostock hat Maßnahmen zur Vermögenssicherung veranlasst. Am 19. Oktober 2020 hat es einen vorläufigen Gläubigerausschuss bestellt. Der Gläubigerausschuss setzt sich zusammen aus Vertretern der Bafin, des Finanzamts und einem Vertreter der Anleger-Gläubiger.

Der vorläufige Insolvenzverwalter Professor Schulze hat in den nächsten vier Wochen die Aufgabe, zu prüfen, ob die Voraussetzungen für die Eröffnung des Insolvenzverfahrens vorliegen. Nach Vorlage seines Gutachtens wird das Insolvenzgericht über die Eröffnung des Insolvenzverfahrens entscheiden. Professor Schulze rechnet Ende November mit der Entscheidung des Insolvenzgerichts.

Die Gläubiger werden nach einer möglichen Eröffnung des Insolvenzverfahrens vom dann eingesetzten Insolvenzverwalter aufgefordert, ihre Forderungen beim Insolvenzverwalter zur Insolvenztabelle anzumelden. Eine Forderungsanmeldung zum aktuellen Zeitpunkt ist nicht möglich.

Über den Fortgang des Insolvenzverfahrens wird die Gläubigerversammlung entscheiden.

Kontakt für die Presse:
Gudrun Bergdolt
E-Mail: gudrun.bergdolt@ecovis.com
Tel. +49 89 5898-266

Kontakt Prof. Dr. Tobias Schulze, LL.M.:
Rechtsanwalt, Insolvenzverwalter, Honorarprofessor für Unternehmenssanierung
E-Mail: tobias.schulze@ecovis.com
Tel: +49 381 649-220

Ihr Kontakt

E-Mail

Rechtsanwalt in Rostock, Hon.-Prof. Dr. Tobias Schulze
Hon.-Prof. Dr. Tobias Schulze
Tel.: +49 381-649 220
Rechtsanwalt in Rostock
Beraterseite