Investor übernimmt Schmidt Hof Gruppe in Kambs
© ©scharfsinn86 / AdobeStock
Share >

Investor übernimmt Schmidt Hof Gruppe in Kambs

Im Rahmen einer übertragenden Sanierung hat ein Investor sämtliche Vermögenswerte der Schmidt & Partner GmbH & Co. KG sowie der Biogas Kambs GmbH & Co. KG übernommen. Die Schmidt Hof Gruppe aus Kambs hatte sich im April 2022 in ein Eigenverwaltungsverfahren begeben. Die Gläubigerversammlung hat gestern, am 26.09.2022, dem Verkauf der Unternehmensgruppe zugestimmt.

„Zum Zeitpunkt der Insolvenzantragstellung war die Situation angespannt“, sagt Rechtsanwalt Nils Krause. „Es freut uns daher umso mehr, dass nun ein starker Partner gefunden wurde, der die Unternehmen fortführt.“

In einem anspruchsvollen Marktumfeld konnte für den Milchviehbetrieb und die Biogasanlage eine tragfähige Investorenlösung erarbeitet werden. Maßgeblich am Erfolg des Prozesses beteiligt war das Team um die Rechtsanwälte Nils Krause und Michael Busching von Ecovis, beide Eigenverwaltung, sowie das Team um Rechtsanwalt Dr. Mathias Gellert von GÖRG, der das Verfahren als Sachwalter begleitet.

„Den Geschäftsbetrieb und alle Arbeitsplätze zu erhalten, das war unsere Priorität“, erklärt Rechtsanwalt Dr. Mathias Gellert. „Es ist innerhalb kurzer Zeit gelungen, einen finanzkräftigen Investor zu finden, der aus der Branche kommt und den Markt kennt.“

Die Schmidt Hof Gruppe betreibt im Kambs einen Milchviehbetrieb mit 850 Rindern sowie eine Biogasanlage. Als Investor konnte ein Marktbegleiter aus der Region gewonnen werden.

Ihr Kontakt

E-Mail

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht in Hamburg and Wolfenbüttel, Nils Krause
Nils Krause
Tel.: +49 40-740 7742-0
Rechtsanwalt, Insolvenzverwalter, Fachanwalt für Insolvenz- und Sanierungsrecht
Beraterseite