Gesetzgeber ermöglicht Online-Gründung einer GmbH ab 01.08.2022
© PaeGAG - AdobeStock
Share >

Gesetzgeber ermöglicht Online-Gründung einer GmbH ab 01.08.2022

Ab 1. August lässt sich eine GmbH auch online gründen. Die Möglichkeit, eine GmbH online zu gründen, wurde mit dem „Gesetz zur Umsetzung der Digitalisierungsrichtlinie (DiRUG)“ geschaffen. Mit dem DiRUG setzt Deutschland Vorgaben der EU-Digitalisierungsrichtlinie um.

Das Gesetz weitet die Möglichkeiten zur Online-Beglaubigung von Handelsregisteranmeldungen aus. Damit können notarielle Verfahren der Online-Beurkundung auch bei einstimmigen satzungsändernden Gesellschafter-Beschlüssen sowie bei GmbH-Sachgründungen verwendet werden. So ist es möglich, eine GmbH oder eine UG (haftungsbeschränkt) online zu gründen, ohne die Notarkanzlei aufsuchen zu müssen.

Erforderlich ist hierbei ein deutscher elektronischer Personalausweis, der für die Online-Ausweisfunktion freigeschaltet ist. Die Unterschriften werden in Form von qualifizierten elektronischen Signaturen abgegeben. Das Verfahren umfasst die Beurkundung der Satzung und auch die für die GmbH-Gründung notwendigen Beschlüsse. Ergänzend kann das Onlineverfahren auch für Anmeldungen im Partnerschafts-, Genossenschafts- und Vereinsregister verwendet werden.

Daneben wird das DiRUG für eine Vereinfachung bei der Veröffentlichung von Unternehmenszahlen bei veröffentlichungspflichtigen Gesellschaften führen. Bisher mussten Bilanzzahlen elektronisch beim Bundesanzeiger eingereicht und bekannt gemacht werden. Zukünftig sollen die Daten direkt beim Unternehmensregister eingestellt werden. Notwendig ist hier eine Registrierung und Identifizierung beim Unternehmensregister. Leider entfallen durch die Änderungen nicht die Gebühren.

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Unternehmensberater in Dingolfing, Alexander Waschinger
Alexander Waschinger
Tel.: +49 8731-7596 76
Unternehmensberater in Dingolfing
Beraterseite

Newsletter für Unternehmer

Sie wollten keine Neuigkeiten mehr verpassen? Alles, was aktuell wichtig ist, stellen die ECOVIS Unternehmensberater für Sie im monatlichen Newsletter kompakt zusammen.