Informationen von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten für Ackerbaubetriebe, Milchviehhalter, Viehzüchter und Mastbetriebe, Reiterhöfe, forstwirtschaftliche Betriebe.

Entschädigungen für öffentliche Baumaßnahmen: Was unterm Strich bleibt, zählt
21.09.2017 | Braucht der Staat Grundstücke für öffentliche Baumaßnahmen, sind satte Entschädigungen dafür natürlich schön. Doch die absolute Summe allein bringt nichts, denn das Finanzamt redet dabei ein wichtiges Wort mit.  Die Planung überregionaler Baumaßnahmen, etwa für Straßen, Überlandleitungen, Windräder oder die künftigen Stromtrassen, kann bei vielen Landwirten heftige Probleme auslösen. „Da ist zunächst einmal die Prüfung, ob und mit…
Ermäßigte Mehrwertsteuer für Brezel-Verkäufer im Bierzelt
18.09.2017 | Die Brezel-Verkäufer in den Bierzelten müssen dieses Jahr nur 7 Prozent Mehrwertsteuer für eine Brezel ans Finanzamt abführen, so der Bundesfinanzhof. Die Folge: Dem Brezelverkäufer bleibt mehr Geld.
Geschädigte Waldbesitzer bekommen 100 Millionen Euro Soforthilfe
14.09.2017 | Auf Kabinettsbeschluss hat der Ministerrat eine Soforthilfe in Höhe von 100 Millionen Euro für die vom Gewittersturm „Kolle“ beschlossen. Die Hilfe gibt für geschädigte Waldbesitzer in den Landkreisen Passau und Freyung-Grafenau.
Die Landwirtschaft zieht in Paris auf die Dächer
11.09.2017 | Auf den Dächern von Paris baut der Biologe Yohan Hubert Kräuter und Gemüse an. Die Idee hinter seinem Start-up „Sous les Fraises“, was auf Deutsch „Unter den Erdbeeren“ heißt: der Anbau von Früchten und Gemüse auf Dächern und an Wänden.
Abschreibung: Ein Mysterium wird aufgeklärt
07.09.2017 | Wie es steuerlich zu bewerten ist, wenn jemand auf einem Grundstück baut, das ihm nicht allein gehört, war jahrelang ein Mysterium des Steuerrechts. Jetzt wird der Sachverhalt neu gelöst.
Kapitalanlage Wald: Bundesfinanzhof macht Kapitalanleger zu Forstwirten
04.09.2017 | Schlechte Nachricht für Hobby-Waldbesitzer: Der Kauf von Forstflächen als reine Kapitalanlage kann ein Forstbetrieb mit steuerlichen Betriebsvermögen sein. Das hat der Bundesfinanzhof entschieden.
Erklärvideo: Wenn Land- oder Forstwirte Dienstleistungen aus dem EU-Ausland beziehen, wie funktioniert das mit der Umsatzsteuer?
31.08.2017 | Ernst Gossert, Steuerberater bei Ecovis in München erklärt, wie die Umsatzbesteuerung von Dienstleistungen aus dem EU-Ausland funktioniert und was regelbesteuernde und pauschalierende Landwirte beachten müssen.
Borkenkäferbefall: Wohin mit dem vielen Käferholz?
28.08.2017 | Infolge des schwerwiegenden Borkenkäferbefalls in Bayern kommen die Behörden betroffenen Landwirten nun entgegen.
Sturmschäden: Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt sagt Waldbauern Hilfe zu
23.08.2017 | Der bayerische Finanzminister Markus Söder und Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt haben den Unwetter-Opfern umfangreiche Unterstützung in Aussicht gestellt.
Reflektierende Photovoltaikanlage darf Nachbarn nicht blenden
21.08.2017 | Weil ihn die Photovoltaikanlage auf dem Dach seines Nachbarn blendete, klagte ein Grundstückeigentümer. Und er bekam Recht.  
Vorherige Beiträge…