Insolvenzrecht
Share >

Insolvenzrecht

Rechtliche Handlungsoptionen im Falle einer Insolvenz

Erfahrener Rechtsbeistand im Falle einer Insolvenz

Komplizierte Krisensituationen wie die einer Insolvenz erfordern den anwaltlichen Rat unserer Berater bei Ecovis. Ob dies nun ein effektives Forderungsmanagement auf Gläubigerseite ist, um Ihren Ausfall maximal zu begrenzen oder eine Insolvenzberatung auf Schuldnerseite. Wir bei Ecovis unterstützen Sie bei der Krise Ihres Kunden, Sanierung Ihres Unternehmens oder Begleitung in die Insolvenz. Unsere Rechtsanwälte erörtern mit Ihnen, welches Verfahren (Eigenverwaltung, Schutzschirm, Insolvenzplan oder Regelverfahren) in Ihrer Situation am geeignetsten ist. Zudem beraten wir Sie bei Insolvenzverfahren im betrieblichen und persönlichen Bereich. Vor den Gerichten vertreten wir Ihre Interessen in zivil-, insolvenz- und strafgerichtlichen Verfahren.

Nutzen Sie bei Insolvenzen alle nötige Expertise

Gerade das Insolvenzrecht bewegt sich an der Schnittstelle vieler verschiedener Rechtsgebiete wie dem Handels- und Gesellschaftsrecht, dem Arbeits-, Kreditsicherungs- sowie dem Steuer- und Strafrecht. Die Grenzen zu anderen Rechtsgebieten sind fließend und es kommen betriebswirtschaftliche Aspekte zum Tragen. Hier profitieren Sie von unserem interdisziplinären Wissensaustausch, denn Ihrem Ansprechpartner bei Ecovis stehen nicht nur die entsprechenden Fachkollegen aus der Rechtsberatung zur Seite, sondern auch aus unserer Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung oder der Unternehmensberatung. Nicht nur mittelständische Mandanten, sondern auch Insolvenzverwalter wenden sich vertrauensvoll an uns.

Unsere Beratungsleistungen im Insolvenzrecht

  • Durchsetzung von Sicherungsrechten im Insolvenzverfahren (bspw. Eigentumsvorbehalte, Sicherungsübereignung, Vermieterpfandrecht, Grundschuld, Hypothek)
  • Durchsetzung der Lieferanteninteressen bei Insolvenzantragsstellung und nach Insolvenzeröffnung
  • Durchsetzung und Abwehr von Insolvenzanfechtung
  • Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen gegenüber Geschäftsführern
  • Prüfung von Insolvenzgründen
  • Begleitung Insolvenzantrag
  • Forderungsanmeldung
  • Vertretung der Interessen in der Gläubigerversammlung bzw. im (vorläufigen) Gläubigerausschuss
  • Beratung und Unterstützung von Geschäftsleitungen als CROs in der Eigenverwaltung und in Schutzschirmverfahren
  • Prüfung und Erstellung von Insolvenzplänen
  • Außergerichtliche und gerichtliche Schuldenbereinigung
  • Distress M&A – Erwerb von (Teil)betrieben aus der Insolvenzmasse

Steuer- und Rechtstipp zu Insolvenz & Sanierung


Unternehmensberater Alexander Waschinger und Rechtsanwalt Thomas Schinhärl beraten Unternehmen hinsichtlich Insolvenz, Restrukturierung und Sanierung. Sie erklären welche Folgen die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht für in Not geratene Unternehmen haben könnte.

Folgende Fragen zur Insolvenz werden im Video beantwortet:

  • Woraus besteht ein „Frühwarnsystem“ und wie erkennt man eine drohende Insolvenz?
  • Anhand welcher „Symptome“ kann man Krisen erkennen?
  • Was passiert, wenn die Insolvenz eines Unternehmens nicht mehr vermeidbar ist?

Ansprechpartner

Rechtsanwalt in Regensburg, Thomas Schinhärl
Thomas Schinhärl
Tel.: +49 941-799 69 80
Rechtsanwalt in Regensburg und Landshut
Beraterseite