Pferdezucht und -handel
Share >

Pferdezucht und -handel

Pferde sind für viele Sportbegeisterte eine ganz besondere Leidenschaft, die nicht selten vom Hobby zum Beruf geworden ist. Gerade in diesem Zusammenhang stellen sich immer wieder Fragen, wie beispielsweise:

  • Wie sind Pferdezucht und Pferdehandel steuerlich einzuordnen?
  • Wann erfolgt die Tätigkeit im Rahmen der Land- und Forstwirtschaft, wann handelt es sich um einen Gewerbebetrieb?
  • Wie erfolgt die Abgrenzung zur Liebhaberei?
  • Welcher Einkunftsart ist die Pensionstierhaltung mit Pferden zuzuordnen?
  • Wie werden Pferdezucht und Pferdehandel im Umsatzsteuerrecht behandelt?

Hierzu haben wir durch unsere langjährige Erfahrung und Kompetenz auf diesem Gebiet die passenden Antworten.

Darüber hinaus zählen auch diese Beratungsthemen zu unserem Portfolio:

  • Wirtschaftlichkeit in der Pferdezucht
  • Turnierreiterei und Steuern
  • Vieheinheiten als Kriterium für die Einkunftsart
  • „Veredelung“ von Pferden
  • Abgrenzung von Pferdezucht und Pferdehandel
  • Regelbesteuerung oder Durchschnittsbesteuerung bei der Umsatzsteuer

Ansprechpartner

Steuerberater, vereidigter Buchprüfer in Vechta, Rainer Lüschen
Rainer Lüschen
Tel.: +49 4441-92 52 0
Steuerberater, vereidigter Buchprüfer
Beraterseite

Steuerberater in Vechta, Mathias Lüschen
Mathias Lüschen
Tel.: +49 4441-92 52 0
Steuerberater
Beraterseite

Steuerfachangestellter in Vechta, Michael Unnerstall
Michael Unnerstall
Tel.: +49 4441-92 52 0
Steuerfachangestellter, Prozess- und Organisationsbeauftragter
Beraterseite

Geprüfter Bilanzbuchhalter in Vechta, Stefan Zubrägel
Stefan Zubrägel
Tel.: +49 4441-92 52 0
Geprüfter Bilanzbuchhalter