ECOVIS Litauen in Vilnius
Mėsinių str. 5
01133 Vilnius
Tel.: +370 5 212 40 84
E-Mail: vilnius@ecovis.lt

Versicherungsgesellschaft und InsurTech

Lizenzierungszeit der Versicherungsgesellschaft beträgt 6 Monate, Eigenkapital – 1 000 000 EUR. Lizenzierungszeit der Versicherungsmakler beträgt 4 Monate. Die Eigenkapitalanforderung beginnt bei 15 000 EUR.

Europaweite Versicherungslizenz eröffnet europäischen Versicherungsmarkt von knapp 500 Millionen Verbrauchern und mehr als 20 Millionen Unternehmen, die verschiedene Versicherungsprodukte verwenden.

Europaweite Versicherungs-, (Rück-) Versicherungsunternehmens- und Versicherungsmaklerlizenzen, die in Litauen ausgegeben werden, ermöglichen diesartigen Unternehmen und FinTech-Start-ups ihre Versicherungsprodukte auf dem europäischen Markt (EU/EWR) einschließlich großer nationaler Märkte wie Deutschland, Italien und Frankreich zu verkaufen.

Das Versicherungsgeschäft wird global. Die in Litauen zugelassenen Versicherungsgesellschaften und Versicherungsmaklerlizenzen bieten einen erheblichen Wettbewerbsvorteil und eröffnen den europäischen Versicherungsmarkt bei deutlich niedrigeren Gründungs- und Betriebskosten.

Folgende Grundschritte des Zulassungsprozesses einer Versicherungsgesellschaft können unterschieden werden:

  • die Voranwendungsphase;
  • Einreichung eines Antrags an den Überwachungsdienst der Bank von Litauen;
  • Beurteilung eines Lizenzantrags;
  • Erteilung einer Lizenz oder Ablehnung der Erteilung einer Lizenz.

Ein günstiges regulatorisches Umfeld macht Litauen zu einer attraktiven Gerichtsbarkeit für große außereuropäische Versicherungsunternehmen, die sowohl den europäischen Versicherungsmarkt betreten als auch InsurTech- und FinTech-Start-ups einführen möchten, die innovative Versicherungsprodukte einführen und den Zugang nach einem großen Versicherungsmarkt suchen.

Die Gründe, warum Litauen zu den führenden Ländern in der EU / im EWR für Versicherungslizenzen zählt:

  • Schneller Lizenzierungsprozess;
  • Antrag auf eine Lizenz wird ohne Unternehmensgründung eingereicht. Die Gründung einer Firma beginnt erst nach der erteilten Lizenz;
  • Dokumente können in englischer Sprache eingereicht werden;
  • Keine besondere Anforderung an die Unternehmensleitung, in Litauen zu wohnen;
  • Keine Sanktionen für das erste Jahr.
  • Startup-Visum. Sondervisa für Bürger von Nicht-EU / EWR-Ländern, die in Litauen innovative Unternehmen führen.

ECOVIS-Erfahrung in der Lizenzierung von Versicherungen

Als Teil des internationalen ECOVIS-Netzwerks, das in mehr als 80 Ländern weltweit vertreten ist, gilt ECOVIS ProventusLaw derzeit als der erfahrenste Berater für Finanzlizenzen in Litauen. ECOVIS hat mehr als 30 Finanzinstitute lizenziert, darunter die großen Namen Contis und Instarem. ECOVIS bietet umfassende Lizenzierungsdienste, einschließlich der Erstellung von Lizenzdokumenten, der Vertretung bei der Bank Litauens (Aufsichtsbehörde) während des Lizenzierungsverfahrens, der Unternehmensgründung, der Registrierung von Büros, der Beratung zu IT, Personal, Compliance und anderen Fragen, die während der Einbeziehung von Finanzdaten auftreten Institution in Europa. Nach Abschluss des Lizenzierungsverfahrens bietet ECOVIS Buchhaltungs-, Berichts-, Prüfungs-, Compliance- und Rechtsdienstleistungen für das operative Geschäft an.

Mehr über die Registrierung und Lizenzierung von FinTech-Unternehmen in Litauen.

Kontakt:

Kęstutis Kvainauskas

Partner, Rechtsanwalt
kestutis.kvainauskas@ecovisproventuslaw.com
+370 5 212 40 84
Linkedin