Persönlich gut beraten
Mehr als 100 Mal in Deutschland: Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Unternehmensberater:
- zur Beratersuche...

Jugendliche & Steuern

Ferienjob, Praktikum oder Werkstudent – junge Leute starten unterschiedlich ins Arbeitsleben. Aber für alle gilt: Wer sich auskennt, dem bleibt am Ende etwas mehr Geld übrig. Denn mit dem ersten Geld kommt meistens auch das erste Mal Steuern zahlen! Die Ecovis-Broschüre „Jugendliche & Steuern“ zeigt, worauf junge Leute achten sollten.

Schüler bessern ihr Taschengeld auf. Studenten jobben neben dem Studium oder absolvieren ihr Pflichtpraktikum. Egal, ob als Ferienjob oder auf 450-Euro-Basis – wer Geld verdient, steht schon halb im Berufsleben. Beim Thema Steuern gelten dann zwar die gleichen Regeln wie für Berufstätige, doch für Jugendliche und junge Erwachsene, die nur für gewisse Zeiten arbeiten, gibt es Ausnahmen.

In der Broschüre „Jugendliche & Steuern“ haben die Ecovis-Experten die wichtigsten Fragen und Antworten rund um Steuern für Sie zusammengestellt. Unter anderem:

  • Wieviel darf ich verdienen, ohne dafür Steuern zu bezahlen?
  • Was sind Werbungskosten?
  • Wie wirken sich Job und Studium steuerlich aus?
  • Was muss ich beachten, wenn ich mehrere Jobs gleichzeitig habe?

Die Ecovis-Broschüre ist auch für Eltern interessant, die sich beispielsweise über Kinder- und Ausbildungsfreibeträge informieren wollen.

Hier können Sie sich die Broschüre Jugendliche & Steuern als PDF herunterladen:

Ecovis-Broschüre „Jugendliche & Steuern“