Sierra Leone – Hope Babyshelter – ONE DAY e.V.

03.08.2020

Die aktuelle Situation rund um die COVID-19-Pademie erschwert die Projektarbeit des von der Ecovis & friends-Stiftung unterstützten Vereins HOPE spürbar, aber die Menschen vor Ort geben ihr Bestes, um zu helfen wo Hilfe nötig ist.  

Seit 2015 unterstützen wir den Verein ONE DAY. In 2017 entstand das Projekt „HOPE“ in Sierra Leone. Im Rahmen des Projektes kümmert sich der Verein vor Ort um Babys junger Mädchen, denen sexuelle Gewalt widerfahren ist.

Derzeit kämpfen die Projektmitarbeiter mit den Folgen der COVID-19-Pandemie. Neben dem Virus selbst bringt die Situation vor allem Hunger durch Ausgangssperren, erhöhte Lebensmittelpreise, wirtschaftliche Schwierigkeiten vor allem für Tagelöhner und leider auch ein steigendes Potential an häuslicher Gewalt mit sich. Auch die Schließung der Schulen wirkt sich negativ auf die Fortschritte im Bereich Bildungswesen aus.

Durch die notwendigen Lockdowns und Einschränkungen können viele im Projekt HOPE betreute Mütter ihre Kinder nicht mehr ausreichend mit Essen versorgen, da viele als Verkäuferinnen auf Märkten arbeiten und durch die Lockdowns und die fehlenden Tageseinnahmen in große Schwierigkeiten geraten.

Auch während dieser schwierigen Zeit versorgen die Sozialarbeiter von ONE DAY die aktuell noch schwangeren Mädchen und Opfer. Die HOPE-Babyshelter sind geöffnet und jederzeit Anlaufstelle – natürlich unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen. Gerade in Zeiten des Lockdowns kommt es leider – wie auch in Deutschland – vermehrten zu Übergriffen gegen Frauen und Mädchen. Es ist daher davon auszugehen, dass die Shelter mehr Mädchen als in den Vorjahren aufnehmen werden, die dort Zuflucht suchen.

Das Team vor Ort leistet bereits jetzt schon großartige Aufklärungsarbeit. Sie gehören dem staatlichen Notfallteam an und dürfen sich im Land frei bewegen, um Workshops abzuhalten. Menschen in den Communities werden dabei über Covid-19, Symptome und Übertragungswege aufgeklärt.

Einblicke in die Situation vor Ort und die Arbeit der Projektmitarbeiter zeigt folgender Videobeitrag, der auch im landesweiten Fernsehen ausgestrahlt wurde:

Videobeitrag

Über One Day

One Day ist ein junger, gemeinnütziger Verein aus Aschaffenburg mit einer klaren Botschaft: Jeder kann etwas dazu beitragen, die Welt ein Stückchen besser zu machen.

Webseite: www.oneday.de

Facebook: https://de-de.facebook.com/onedayev/