Rechtsanwältin bei Ecovis: So sieht der Arbeitsalltag aus
Share >

Rechtsanwältin bei Ecovis: So sieht der Arbeitsalltag aus

Anne-Franziska Weber ist seit Oktober 2018 bei Ecovis in München. Sie ist Rechtsanwältin und seit kurzem auch Fachanwältin für Arbeitsrecht. Wir haben die 35-Jährige gefragt, wie ihr Arbeitsalltag aussieht.

Warum haben Sie sich bei Ecovis beworben?

Ich habe damals von einem Bekannten mehr über Ecovis erfahren. Die Arbeit im Arbeitsrecht und im Sozialversicherungsrecht hat mich angesprochen. Deshalb habe ich mich dann beworben. Es hat geklappt, und ich habe mich vom ersten Tag an aufgehoben gefühlt.

Was gefällt Ihnen bei Ecovis am besten?

Mir gefällt die Zusammenarbeit mit vielen verschiedenen Abteilungen: von der Lohnbuchhaltung bis zur Steuerberatung. Am meisten schätze ich den Zusammenhalt unter den Kollegen.

Wie sieht Ihr Arbeitsalltag aus?

Der Alltag eines Rechtsanwalts ist natürlich geprägt von Fristen und Terminen mit den Mandanten. Wenn es vor Gericht geht, müssen die Termine gut vorbereitet sein.

Der Wechsel zwischen Homeoffice und Büro beeinflusst meinen Arbeitsalltag sehr. Im Büro hat man eher mal Zeit für einen Plausch mit den Kollegen. Zu Hause kann man gut konzentriert Vertragsentwürfe oder Schriftsätze bearbeiten.

Was macht Ihnen am meisten Spaß an Ihrer Arbeit?

Neu entdeckt habe ich für mich die Zusammenarbeit mit Mandanten aus dem internationalen Umfeld. So kann ich auch meine Fremdsprachenkenntnisse anwenden und erweitern.

Was empfehlen Sie anderen, die noch am Anfang ihrer Ausbildung stehen und den gleichen Berufswunsch haben?

Sich nicht vom langen Studium abschrecken lassen und am Ball bleiben, Lücken rächen sich.

Welche Herausforderungen gab es?

Am Anfang des Berufslebens war die Umstellung von der Theorie auf komplett eigenständiges Arbeiten und das Verhandeln mit Gegnern herausfordernd. Hier hat sich Mut ausgezahlt. Rückschläge gehören aber auch immer dazu.

Wie sieht Ihr Plan für die Zukunft aus?

Nachdem ich jetzt gerade den Fachanwalt für Arbeitsrecht abgeschlossen habe, möchte ich bald einen weiteren Fachanwaltstitel erwerben oder einen Master of Laws im Sozialrecht machen.

 

Vielleicht haben auch Sie Lust auf eine Herausforderung bei Ecovis bekommen? In unserem Stellenportal ist bestimmt etwas für Sie dabei. Und wenn Sie wissen möchten, was Ecovis noch so besonders macht, dann schauen Sie gern hier in unseren kurzen Film!