Job-Wechsel dank Active Sourcing
Share >

Job-Wechsel dank Active Sourcing

Den Arbeitgeber wechseln, ohne dafür selbst Bewerbungen schreiben? Das hat Angela Roth aus Chemnitz geschafft. Ecovis hat sie per Active Sourcing direkt angesprochen. Was hat sie überzeugt, sich auf eine neue Herausforderung einzulassen?

Eigentlich war Angela Roth nicht aktiv auf Jobsuche. „Ich war zwar nicht ganz zufrieden mit meinem damaligen Job, aber ich war auch noch nicht lange dort. Daher wollte ich mich nicht schon wieder nach einem neuen Job umsehen.“ Umso mehr war sie überrascht, als sie über das Business-Netzwerk Xing eine Anfrage bekam. Für die 44-Jährige war das neu und es war auch das erste Mal, dass sie jemand über eine Plattform für einen Job kontaktierte.

Die Direktansprache durch Ecovis fand Angela Roth gut. Denn so wusste sie sofort, wer sie kontaktierte. Bei externen Headhuntern benötigt es mehrere Schritte, um zu erfahren, wer der Auftraggeber ist. Zum Prozess sagt sie: „Vom Erstkontakt über das Telefonat bis hin zum persönlichen Gespräch in der Kanzlei verlief alles sehr schnell und unkompliziert. Ich konnte sowohl das Telefonat mit Julia Tanacek vom Active Sourcing als auch das persönliche Gespräch in der Kanzlei am Abend führen.“ Jetzt ist sie bereits seit rund zwei Jahren als Bilanzbuchhalterin in Chemnitz und sehr glücklich über ihre Entscheidung, bei Ecovis Fuß gefasst zu haben. „Ganz besonders gefällt mir das eigenverantwortliche Arbeiten, das mir Freiheit bei der Planung und Bearbeitung gibt, die flache Hierarchie und die direkte Kommunikation zwischen Niederlassungsleiter und Mitarbeiter“, erzählt sie zufrieden.

Haben Sie Interesse an einer Karriere bei Ecovis? Alle Infos über den Einstieg bei Ecovis gibt es hier.