Ecovis unterstützt die neue Fachassistenten-Weiterbildung für Digitalisierung und IT-Prozesse
Share >

Ecovis unterstützt die neue Fachassistenten-Weiterbildung für Digitalisierung und IT-Prozesse

FAIT – das steht für den neuen Fachassistenten für Digitalisierung und IT-Prozesse. Was das unseren Kanzleien bringt? Wir haben bei unserer angehenden Fachassistentin nachgefragt!

Im März 2022 starten die ersten Fachassistenten-Prüfungen des neuen Fortbildungsangebots der Steuerberaterkammer. Mitten in den Vorbereitungen ist auch Tina Weidig von Ecovis in Rostock. Neben ihrem BWL-Studium für Steuern und Prüfungswesen und der Erfahrung aus der Kanzleientwicklung bei Ecovis ist die IT-Affinität der 22-Jährigen die beste Voraussetzung dafür.

Prüfungsinhalte

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil und richtet sich auch an interessierte Steuerfachangestellte mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung, die ihre IT-Kompetenz und das Verständnis für digitale Prozesse ausbauen möchten. „Das Potenzial ist enorm: Wenn wir es ausschöpfen, können wir uns sehr viel Arbeit sparen. Mit dem Wissen und Können der Prozessoptimierung erleichtern wir uns den Arbeitsalltag erheblich“, sagt die 22-Jährige.

Was die FAITs lernen

Auf dem Lehrplan stehen Automatisierung, Verfahrensdokumentation und die „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)“. Das gelernte Wissen kann Tina Weidig schon jetzt in der Praxis anwenden: „In der Weiterbildung lerne ich, wie wichtig es ist, dass unsere Mandantinnen und Mandanten die GoBDs einhalten. Die Kanzleien kann ich so viel zielgerichteter unterstützen.“

Ecovis unterstützt Tina Weidig bei der Fortbildung finanziell. Außerdem darf sie den zeitlichen Aufwand flexibel gestalten. „Das Wort Digitalisierung ist in der Steuerberatung tatsächliche Praxis. Die Lehrgänge zeigen mir, wie gut Ecovis bereits aufgestellt ist“, sagt Tina Weidig.

Weitere Fachassistenten

Je nach Einsatzgebiet lässt sich der FAIT mit den unterschiedlichen Fachassistenten wie für Lohn und Gehalt (FALG), Rechnungswesen und Controlling (FARC) oder Land- und Forstwirtschaft (FALF) bis zum Steuerfachwirt (StFW) kombinieren. Weitere Informationen der Steuerberaterkammer finden Sie hier.