Das innerbetriebliche Kontrollsystem

Sofern Sie noch kein innerbetriebliches Kontrollsystem haben, sollte jetzt damit begonnen werden.

Die Strategie hierfür erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam. Der Fahrplan könnte z.B. so ausschauen:

1. Aufnahme des Status Ihres Unternehmens

  • Status-Aufnahme der Liefer- und Dienstleistungsbeziehungen • Identifizierung von steuerlichen Risikofeldern
  • Interviews
  • Beleg- und Vertragssichtung

2. Kontrolle

  • Steuerrechtliche Beurteilung der Sachverhalte
  • Report-Erstellung
  • umfassende Handlungsempfehlungen und Optimierungsmöglichkeiten

3. Verbesserungen

  • Aufarbeitung entdeckter Fehler
  • Steueroptiminierung im Rahmen der Gesetze
  • Verbesserung der Steuerprozesse in Ihrem Unternehmen

4. Nachsorge

  • Wir stehen für Ihre Fragen zur Verfügung!
  • Jährliche Kontrollen und Schulungen der Mitarbeiter zu Änderungen im Steuerrecht
  • Kontinuierliches Monitoring Ihres Unternehmens