Wirtschafts- und Steuerstrafrecht
Share >

Wirtschafts- und Steuerstrafrecht

Wirtschaftsstrafrecht und Steuerstrafrecht: Lassen Sie sich von Experten verteidigen!

Wirtschaftsstrafrecht hat viele Facetten. Untreue und Betrug, Kreditbetrug, Abrechnungsbetrug, Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt, Bestechung und Bestechlichkeit, Geldwäsche, unlauterer Wettbewerb, Insolvenzverschleppung oder auch Steuerhinterziehung fallen allesamt unter den Begriff des Wirtschaftsstrafrechts, bilden jedoch nur einen kleinen Ausschnitt der möglichen Vorwürfe. Die Bedeutung des Strafrechts hat in den letzten Jahren stark zugenommen – und damit auch die Anzahl der Ermittlungsverfahren. Da wir einen großen Beratungsschwerpunkt im Bereich des Steuerstrafrechts haben, finden Sie ausführliche Informationen zu diesem Rechtsgebiet hier.

Wirtschaftsstrafrecht ist damit immer eine Querschnittsmaterie, die hohes Fachwissen in den betroffenen Rechtsgebieten verlangt. Wir Strafverteidiger bei Ecovis binden daher bei Bedarf immer unsere Kollegen aus anderen Rechtsgebieten, z.B. dem Medizinrecht oder dem Arbeitsrecht mit ein und stellen für Sie im Ernstfall das passende Verteidigerteam zusammen. Damit gewährleisten wir individuelle und flexible Verteidigungsstrategien aus einer Hand. Ihr Strafverteidiger bleibt dabei immer ihr erster Ansprechpartner und Koordinator des Teams.

Dabei beginnt unser Verständnis von Verteidigung nicht erst in der Hauptverhandlung. Wir sind gleichermaßen präventiv tätig und beraten bei der Implementierung von Compliance Systemen. Im Falle eines strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens bieten wir einen ganzheitlichen Ansatz und arbeiten von Anfang an mit Ihnen an einer Verteidigungsstrategie für ein bestmögliches Ergebnis. Wir lassen Sie in dieser auch emotionalen Stresssituation nicht alleine. Sobald wir mandatiert sind, übernehmen wir die Kommunikation mit den Behörden und weiteren Beteiligten. Selbstverständlich helfen wir bei Bedarf auch in der Kommunikation nach außen.