Alexander Littich
Share >

Alexander Littich

Rechtsanwalt in München, Landshut, Regensburg und Leipzig
  • Geschäftsführender Partner
  • Leiter der Niederlassung
  • Rechtsanwalt
  • Fachanwalt für Strafrecht
  • Fachanwalt für Steuerrecht

Rechtsgebiete

Mitgliedschaften

  • Deutscher Strafverteidiger Verband (DSV) e.V.
  • DASV – Deutsche Anwalts- und Steuerberatervereinigung für die mittelständische Wirtschaft e.V.

Veröffentlichungen

Herausgeber:

  • Die Betriebsprüfung, Regensburg 2017.

Beiträge:

  • Strafrechtliche Folgen der Betriebsprüfung, in: Alexander Littich (Hrsg.), Die Betriebsprüfung, S. 120
    ff., Regensburg 2017.
  • Zunächst keine Registrierkassenpflicht – in Deutschland, in: ZWF 2017, 91 ff. (gemeinsam mit Dr. Janika Sievert).
  • Schwarzlohnzahlungen: Unterschiedliche Folgen bei Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträgen, in: PStR 2017, 125 f. (gemeinsam mit Dr. Janika Sievert).
  • Scheinrechnungen: Folgen für Steuerpflichtigen und Rechnungsaussteller, in: PStR 2017, 151 f. (gemeinsam mit Dr. Janika Sievert).
  • Einleitung eines Steuerstrafverfahrens nach verspäteter Erklärungsabgabe, in: PStR 2017, 177 f. (gemeinsam mit Dr. Janika Sievert).
  • Steuerpflicht von Schadenersatzleistungen bei Publikumsfonds, in: PStR 2017, 209 f. (gemeinsam mit Dominik Hertreiter).
  • Unterlassen der Berichtigung eines Herabsetzungsantrags, in: PStR 2017, 319 f. (gemeinsam mit Dr. Janika Sievert).
  • BGH zur Tatentdeckung durch ausländische Behörden, in: ZWF 2017, 291 ff. (gemeinsam mit Rainer Brandl und Dr. Janika Sievert).
  • Verdeckte Gewinnausschüttungen an nahestehende Dritte -Schenkungsteuerpflicht?, in PStR 2018, 51 ff (gemeinsam mit Dr. Janika Sievert).
  • Offshore-Gesellschaft: Ab wann greift das neue Regelbeispiel als Sperrgrund für eine Selbstanzeige?, in PStR 2018, 103 f. (gemeinsam mit Dr. Janika Sievert).
  • Steuerklassenkombination III/V: Steuerhinterziehung trotz Lohnsteuerabzug, in PStR 2018, 129 f. (gemeinsam mit Dr. Janika Sievert).
  • Kryptowährungen – neue Möglichkeiten der Steuerhinterziehung im Einkommenssteuerrecht?, in: PStR 2018, S. 161 f. (gemeinsam mit Dr. Janika Sievert).
  • Zinsen gemäß § 238 AO vielleicht verfassungswidrig – gilt das auch für Hinterziehungszinsen?, in: PStR 2018, S. 211 f. (gemeinsam mit Dr. Janika Sievert).
  • Strafklageverbrauch einerseits und Bindung einer tatsächlichen Verständigung andererseits, in: PStR 2018, S. 301 f. (gemeinsam mit Dr. Janika Sievert).
  • Kompensationsverbot im Umsatzsteuerstrafrecht BGH ändert seine Rechtsprechung nach über 40 Jahren, in: PStR 2019, S. 23 f. (gemeinsam mit Dr. Janika Sievert).
  • Strafmilderungsgründe bei Auseinanderfallen von Täter und Begünstigtem einer Steuerstraftat, in: PStR 2019, S. 47 f. (gemeinsam mit Dr. Janika Sievert).
  • Missglückte Selbstanzeige durch den Erben durch Abgabe einer berichtigten Erbschaftsteuererklärung, in: PStR 2019, S. 99 f. (gemeinsam mit Dr. Janika Sievert).
  • Welche Konsequenzen drohen bei Überschreiten der Grenzen berufsüblicher Beratung?, in: PStR 2019, S. 153 f. (gemeinsam mit Dr. Janika Sievert).
  • Steuerhinterziehung als Erblast, in: PStR 2019, S. 227 f. (gemeinsam mit Dr. Janika Sievert).
  • Umsatzsteuer: Rückabwicklung von Scheingeschäften und die steuerstrafrechtlichen Folgen, in: PStR 2019, S. 253 f. (gemeinsam mit Dr. Janika Sievert).
  • Steuerhinterziehung und Insolvenzverfahren, in: PStR 2019, S. 301 f. (gemeinsam mit Dr. Janika Sievert).
  • Berichtigung eines Steuerbescheids nach §129 AO trotz Vorwurfs der Steuerhinterziehung, in: PStR 2020, S. 71 f. (gemeinsam mit Dr. Janika Sievert).
  • Grenzen der Beratung, in: DATEV Magazin 04/2020, S. 26 f. (gemeinsam mit Dr. Janika Sievert).

Ihr Kontakt

Christoph-Rapparini-Bogen 25
80639 München
Tel.: +49 89-217516-700
E-Mail

Podewilsstr. 3
84028 Landshut
Tel.: +49 871-96 216 25
E-Mail