Autorisiertes Beratungsunternehmen für das Förderprogramm go-digital
Share >

Autorisiertes Beratungsunternehmen für das Förderprogramm go-digital

Die ECOVIS Unternehmensberatung ist ein autorisiertes Beratungsunternehmen vom Bundeswirtschaftsministerium im Förderprogramm „go-digital“, die im Rahmen der Digitalisierungsinitiative Unternehmen beraten, Förderanträge einreichen und geförderte Projekte umsetzen dürfen. Als eines von nur acht Unternehmen in ganz Deutschland sind wir jetzt in allen fünf Modulen des Förderprogramms als offizieller Partner autorisiert.

Das Förderprogramm unterstützt gezielt kleine und mittelständische Unternehmen sowie das Handwerk bei der digitalen Transformation, um sich im Wettbewerb nachhaltig behaupten zu können. Bis zu einer Maximalsumme von 33.000 Euro werden 50 Prozent der Beratungs- und Entwicklungskosten staatlich gefördert. So können bis zu 16.500 Euro staatliche Zuschüsse für die Digitalisierung genutzt werden.

go-digital fördert in den fünf Modulen

  • Digitalisierungsstrategie: Erstellung neuer und Verbesserung bestehender Digitalisierungsstrategien
  • IT-Sicherheit: Verbesserung des IT-Schutzniveaus
  • Digitalisierte Geschäftsprozesse: Erhöhung des Anteils digitaler Geschäftsprozesse
  • Datenkompetenz – go-data: Steigerung der Datenkompetenz
  • Digitale Markterschließung: Verbesserung der digitalen Präsentationsqualität und Reichweite

Wer kann von go-digital profitieren?

Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft einschließlich des Handwerks

  • Beschäftigung von weniger als 100 Mitarbeitern
  • Jahresumsatz oder eine Jahresbilanzsumme des Vorjahres von höchstens 20 Millionen Euro
  • Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland
  • Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung

Wie hoch ist die Förderung?

Gefördert werden Beratungsleistungen mit einem Fördersatz von 50 Prozent auf einen maximalen Beratertagesatz von 1.100 Euro. Der Förderumfang beträgt maximal 30 Tage in einem Zeitraum von einem halben Jahr.

Die Förderrichtlinie finden Sie hier zum Download: Förderrichtlinie go-digital

Wie wird ein Antrag für go-digital gestellt?

Um KMU und Handwerk in bürokratischen Erfordernissen zu entlasten, übernimmt die EOCIVS Unternehmensberatung als autorisiertes Beratungsunternehmen die Antragstellung für die Förderung. Als offizieller Partner des Förderprogramms übernehmen wir auch die Abrechnung und die Einreichung der Verwendungsnachweise.

Sie möchten das Förderprogramm go-digital für Ihr Projekt nutzen?
Schreiben Sie uns per Kontaktformular.

Lesen Sie auch unseren Beitrag: Die wichtigsten Förderprogramme zur Digitalisierung

 

Ansprechpartner

Unternehmensberater in Dingolfing, Andreas Bachmeier
Andreas Bachmeier
Tel.: +49 8731-75 96 0
Unternehmensberater in Dingolfing
Beraterseite

Steuerberater in Dingolfing, Erich Daxberger
Erich Daxberger
Tel.: +49 8731-75 96 0
Unternehmensberater in Dingolfing
Beraterseite

Unternehmensberater in Dresden, Steffen Wartenberg
Steffen Wartenberg
Tel.: +49 351-26 31 5 17
Unternehmensberater in Dresden
Beraterseite

Unternehmensberater in Glauchau, Mike Rudolph
Mike Rudolph
Tel.: +49 3763-41 88 22 6
Unternehmensberater in Glauchau
Beraterseite

Download

Pressemitteilung