„Wir bleiben laut!“ – Würzburger Musikszene lässt sich nicht unterkriegen. Das finden wir gut.

22.07.2020

Mit Unterstützung des Kulturreferats der Stadt Würzburg hat der Musiker Tobias Schirmer zu einer gemeinsamen Botschaft der Würzburger Kulturszene in Form eines Songs ausgerufen: „Wir bleiben laut – You Can’t Shut Down Music“.

In diesen Zeiten sendet der Song als positive Geste und soziale Interaktion ein selbstbewusstes Lebenszeichen an alle, die von der Corona-Krise betroffen sind. Verschiedene Würzburger Musiker, darunter auch Kontakte der von der Ecovis & friends Stiftung unterstützten nafasi Stiftung, haben die Songteile während der Ausgangsbeschränkungen zuhause eingespielt und sich dabei gefilmt. Diese wurden dann zusammengeschnitten und arrangiert. Das Ergebnis ist ein Mutmacher, bei dem es einem warm ums Herz wird und eine klare Botschaft: „Wir bleiben laut – You Can’t Shut Down Music“!