Kunststoffdeckel gegen Polio

28.11.2018

Hilft Kunststoff gegen Polio? Nein. Aber mit Kunststoffdeckeln können Sie Polio-Impfstoffe finanzieren. Ecovis & friends unterstützt die Aktion.

Die Kampagne „End Polio Now“

In Deutschland ist Polio, also Kinderlähmung, dank Impfungen besiegt. In anderen Ländern leider nicht, denn dort fehlt es an ausreichend Impfstoff. Dabei kann jeder von uns ganz einfach helfen, den Impfstoff zu finanzieren – indem er bei der internationalen Kampagne „End Polio Now“ mitmacht. Auch der Rotary Club sowie die Bill & Melinda Gates Stiftung unterstützen das Projekt.

So funktioniert’s

Wollen Sie die Kampagne „End Polio Now“ unterstützen? Dann müssen Sie lediglich die Kunststoffdeckel und -schraubverschlüsse von Milch-, Saftkartons oder Getränkeflaschen sammeln. Die Deckel geben Sie bei Abgabestellen in Ihrer Nähe ab. Vom Erlös der Deckel kauft der Verein Deckel drauf e.V. Polio-Impfstoffe. Dabei sind 500 Deckel 50 Cent wert. Das entspricht einer Impfdosis.

Ecovis & friends verdoppelt den Betrag

Auf jede 500 gesammelten Deckel und den 50-Cent-Erlös gibt Ecovis & friends noch einmal 50 Cent dazu. Das heißt, dass dann sogar zwei Kinder geimpft werden können. Lesen Sie hier die Pressemitteilung dazu.

So können Sie mitmachen

Sie möchten auch sammeln und den Betrag von Ecovis & friends verdoppeln lassen? Das geht ganz einfach: An den Abgabestellen können Sie Ihre Deckel wiegen und erhalten dafür eine Quittung. Gibt es bei der Sammelstelle keine Möglichkeit, zu wiegen, können Sie das Gewicht schätzen. Die Quittung oder Ihre Schätzung senden Sie bitte an Ecovis in Volkach:

ECOVIS BLB Steuerberatungsgesellschaft mbH
Sudetenstr. 14
97332 Volkach
Tel.: +49 9381 8083-0
E-Mail: volkach@ecovis.com

Ihre gesammelten Deckel bringen Sie bitte zu den Abgabestellen. Wo diese sind, erfahren Sie hier.

Sammelbox bekleben

Ihre Sammelbox können Sie mit dem schönen Ecovis & friends-Motiv bekleben, das Sie gerne herunterladen können.

Hier das Motiv zum Download

Weitere Informationen

…zur Aktion finden Sie unter: www.deckel-drauf-ev.de. Dort können Sie auch direkt spenden.