Inklusions-Fußball für Kinder und Jugendliche: FC Español München
Share >

Inklusions-Fußball für Kinder und Jugendliche: FC Español München

Im Jahr 2012 wurde der Verein „FC Español e. V.“, unter dem Motto ,,Kinder mit Handicaps haben auch das Recht, Fußball zu spielen“ gegründet.

Ausschlaggebend für die Gründung war ein körperlich und geistig gehandicaptes Mädchen, das mit ihrem Vater immer sonntags zum Fußballspielen kam. „Eigentlich schade, dass das Kind nicht mit Gleichaltrigen spielen kann“, fand Frau Ammer, die Gründerin des Vereins. Und schon bald kamen 13 – behinderte und nicht behinderte – Kinder und Jugendliche freitags von 17:00 bis 19:30 Uhr zum gemeinsamen Training zusammen.

Inklusion richtet sich nicht nur an Menschen mit besonderen Bedürfnissen, sondern bezieht gleichermaßen Menschen verschiedener Nationalitäten und Kulturen oder unterschiedlicher sozialer Schichten ein. Gerade der Sport bietet eine sehr gute Gelegenheit, Kinder und Jugendliche miteinander zu verbinden. Hier können sie die vorhandenen Barrieren brechen und Verbindungen zwischen allen Menschen schaffen, denn beim Fußball haben alle das gleiche Ziel: Gewinnen und Spaß haben.

Der Inklusions-Fußball-Verein für Kinder und Jugendliche wird mit den Spenden zweier Tore für den Übungsplatz unterstützt.

Mehr Infos gibt es hier. https://www.fcespanol.de/unsere-philosophie/

 

Ecovis bewegt – und spendet!
Im Rahmen der diesjährigen Sommer-Challenges spendete Ecovis an unsere Ecovis & friends Stiftung für Projekte zur Unterstützung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen.

Die Spendensumme wird zur Unterstützung von regionalen Vereinen verwendet, die Kolleginnen und Kollegen vorgeschlagen haben.