Begleitung krebserkrankter Kinder: Elternverein krebskranker Kinder Chemnitz
Share >

Begleitung krebserkrankter Kinder: Elternverein krebskranker Kinder Chemnitz

Jährlich erkranken in der Region bis zu 50 Kinder und Jugendliche an Leukämie oder bösartigen Tumoren. Die Diagnose einer solchen Erkrankung erschüttert die gesamte Familie grundlegend. Die Behandlungen dauern oft viele Monate. Belastende und anstrengende Nebenwirkungen können dabei auftreten.

Die Aufgabe des Vereins ist es, krebskranke Kinder, Jugendliche und deren Familien vom Erkrankungsbeginn, während der Behandlungszeit und in der Nachsorge bis zur Reintegration in das normale Leben, zu begleiten. Wenn die Erkrankung einen schweren Verlauf nimmt, beinhalten die Begleitungen auch Todessituationen und Trauer.

Die beiden ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienste Schmetterling und Westsachsen unterstützen Familien mit schwerstkranken Kindern und Jugendlichen, deren Lebenszeit krankheitsbedingt mit hoher Wahrscheinlichkeit verkürzt ist, in ihrer häuslichen Umgebung und stehen ihnen begleitend zur Seite.

Mehr Infos gibt es hier: https://www.ekk-chemnitz.de/

 

Ecovis bewegt – und spendet!
Im Rahmen der diesjährigen Sommer-Challenges spendete Ecovis an unsere Ecovis & friends Stiftung für Projekte zur Unterstützung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen.

Die Spendensumme wird zur Unterstützung von regionalen Vereinen verwendet, die Kolleginnen und Kollegen vorgeschlagen haben.

 

Foto: © ChristinLola-AdobeStock_86760605