Eine Schule für Bote Tole – Auftakt des Happy School-Projekts in Nepal
Share >

Eine Schule für Bote Tole – Auftakt des Happy School-Projekts in Nepal

Durch Bildung Chancen ermöglichen – dieses Ziel hat sich der CharityClubber e.V. für eine der ärmsten Regionen der Welt gesetzt: dem nepalesischen Bote Tole.

Durch den Kastenstand ist der Bildungsweg für die Kinder in Bote Tole mit großen Hürden verbunden. Das Angebot an Bildungseinrichtungen in der Region ist sehr gering und nur die Wenigsten haben hierzu Zugang. Im Rahmen des Projektes ist daher der Bau eines Schulkomplexes geplant, der sich fortlaufend mit den Kindern entwickelt und nach ihren Bedürfnissen mitwächst.

Für eine bessere Zukunft

Angefangen bei den Kleinsten soll der spätere Campus eine Kapazität für bis zu 100 Kinder bieten. Nach der Entstehung der Kinderkrippe, des Kindergartens und der Vorschule der Montessori-Pädagogik sollen im weiteren Verlauf auch die Klassenstufen der Basic Education (Grade 0 to 8) bis zur Secondary Education (Grade 9 to 12) folgen.

Der Bauplatz steht bereits fest und ein großes Bauschild kündigt das Vorhaben an. Die Kinder der Region sind bereits voller Vorfreude. Vom ersten Spatenstich an werden ausschließlich regionale und traditionelle Materialien eingesetzt sowie Arbeiter aus der Gemeinde in das Bauvorhaben eingebunden.

Das Bautagebuch

Zusammen mit dem CharityClubber e.V. unterstützt die Ecovis & Friends Stiftung das Happy-School Projekt. Die ersten Bilder sind bereits eigetroffen und wir werden an dieser Stelle regelmäßig über den Projektverlauf und den Baufortschritt berichten.

 

Große Vorfreude am Bauplatz – hier wird bald der Bau der Happy School beginnen.

Sehen Sie auch das Dankesvideo der Kinder in Bote Tole.

 

Segnung des Bauvorhabens am 05.01.2022

Nach der zeremoniellen Puja, der Ehrerweisung für die Erbauung der Schule, kann das Bauprojekt nun offiziell beginnen. Für die Segnung der Happy School wurde der 05. Januar von der Priesterin als besonders günstiger Tag gewählt – die Ecovis & friends Stiftung freut sich, den Entstehungsprozess zu begleiten.

 

Spatenstich für die Happy School erfolgt

Erste Schritte in eine neue Zukunft – für die gesamte Gemeinde in Bote Tole war der Spatenstich der Happy School ein bewegender Moment. „Es sind genau diese Augenblicke, für die wir brennen“, sagt der Vorstandsvorsitzende des CharityClubber e.V., Jörg Griebenow.

 

Ein starkes Fundament – auf das sich bauen lässt

Februar 2022 – Trotz erschwerter Bedingungen durch massive Regenfälle und die anhaltende pandemische Lage nimmt das Bauprojekt rasche Formen an und geht mit großen Schritten voran.

Nachdem die Bodenplatte bereits ein sicheres Fundament der Happy School bildet wurde im Anschluss an das Setzen der Türrahmen mit der Aufmauerung begonnen.

 

Bereit für den nächsten Bauabschnitt: das stützende Dach

März 2022 – Sehen Sie hier auch das Video des CharityClubber e.V. zur Fertigstellung des Mauerwerks:

 

Ein Dachstuhl zu Ostern

April 2022 – trotz anhaltender Lieferengpässe der Baumaterialien konnte der Dachstuhl pünktlich zu Ostern auf das Mauerwerk gesetzt werden.

 

Geduldige Vorfreude

Juni 2022 – noch ist alles still in der Happy School, die von der Gemeinde liebevoll gepflegt wird, doch bald zieht aufgeregtes Kinderlachen und freudig wildes Durcheinanderreden in die Schule ein.

Die globalen Lieferengpässe machen auch vor Bote Tole nicht Halt und der einsetzende Monsun sorgt zusätzlich für Verzögerungen der Fertigstellung. Doch alle packen weiterhin mit an und die Tischler konnten die Zwischenzeit zum Schreinern der Fensterflügel und Türblätter nutzen.

 

Ein Schuldach zum Kindertag

Pünktlich zum Kindertag wurde das Schulgebäude mit dem Dach gekrönt. Für Ende September 2022 ist der ersehnte Schulstart der Kinder mit dem heiligen Dashain-Fest geplant. Dank der Videh Foundation konnten bereits engagierte Volontäre gefunden werden. Somit erfüllt sich schon bald der gemeinsame Traum der Kinder von Bote Tole: Schulkinder sein.

Wie es mit der Happy School weiter geht? Im Video erfahren Sie neueste Informationen zum Lehrkonzept und dem künftigen Schulbetrieb:

Ziel in Sicht

August 2022 – Zahlreiche Kinderaugen sind bereits jetzt von Hoffnung und Neugier erfüllt und fiebern dem Tag der Eröffnung entgegen! Trotz Corona, Krieg, wirtschaftlicher Nöte und Ängste geht es in Bote Tole mit voller Kraft weiter. Der Innenausbau der Happy School ist in vollem Gange und der geplante Schulstart rückt immer näher.

Werden Sie Bildungspate zum Schulstart der Happy School!

Schenken Sie einem Kind Bildung – zum geplanten Schulstart ist der CharityClubber e.V. aktuell auf der Suche nach BILDUNGSPATEN.

Mit einer monatlichen Unterstützung von 40 € lassen sich bereits neue Zukunftschancen für eines der 32 Kinder aus den ärmsten Familien der Gemeinde Bote Tole ermöglichen. Nicht nur für die Patenkinder wird so eine unvergessliche Verbindung geschaffen.

Wie Sie Pate werden können, erfahren Sie hier.