Ecovis & friends spendet 7.500 Euro für den Förderkreis für krebskranke Kinder im Allgäu e.V.
Share >

Ecovis & friends spendet 7.500 Euro für den Förderkreis für krebskranke Kinder im Allgäu e.V.

Der Förderkreis für krebskranke Kinder in Kempten im Allgäu e.V. freut sich über eine finanzielle Unterstützung. Kanzleileiter und Steuerberater Alexander Kimmerle hat den Spendenscheck über 7.500 Euro am 29. Juli 2021 dem Vorsitzenden des Vereins, Stephan Bartzack, übergeben.

Der Förderkreis setzt sich finanziell für betroffene Familien ein und organisiert für sie besondere Erlebnisse, wie Familiennachmittage oder Ausflüge. „Diese wichtige Arbeit wollen wir mit unserer Stiftung Ecovis & friends unterstützen“, sagt Alexander Kimmerle. Stephan Bartzack ergänzt: „Während der Corona-Krise hat sich die wirtschaftliche Situation für viele Familien verschlechtert. Ihr Bedarf an finanzieller Hilfe ist deshalb gestiegen.“

Mit der Spende von Ecovis & friends möchte der Verein betroffene Familien unterstützen, den Kindern im Augsburger Klinikum eine Musiktherapie ermöglichen und die nächsten Geschwisternachmittage planen. „Wir hoffen, dass wir dieses Jahr wieder mehr Aktivitäten organisieren können. Für die Kinder und deren Familien ist diese Abwechslung sehr wichtig.“

 

Spendenübergabe in Kempten

Foto: Vereinsvorsitzender Stephan Bartzack (links) erhält den Spendenscheck von Alexander Kimmerle (rechts im Bild), Kanzleileiter und Steuerberater bei Ecovis in Kempten.