Pfingstfreizeit Österreich 2016 (iSo e.V. Bamberg)
Share >

Pfingstfreizeit Österreich 2016 (iSo e.V. Bamberg)

Pfingstfreizeit 2016 Wildschönau, Österreich
Projekt von Innovative Sozialarbeit, Bamberg

Bereits zum 3. mal unterstützt die Stiftung die Pfingstfreizeit von Kindern- und Jugendlichen aus Bamberg, die in der Regel nicht die Möglichkeit haben Ausflüge/ Urlaub zu machen, weil deren Familien in finanzieller Not leben oder aufgrund der aktuellen familiären Situation vorübergehend nicht zu Hause leben.

„Nach einer erlebnisreichen Ferienwoche in der Wildschönau (Österreich) sind 20 Kinder und Jugendlichen und deren Betreuer/innen zufrieden und voller Eindrücke wieder zurückgekehrt.

Das Feriencamp wurde für die Mädchen und Jungen verschiedener iSo-Projekte angeboten und dankbar angenommen. Die sechs Ferientage vergingen wie im Fluge und waren gespickt von Erlebnissen.

Eine Wanderung um den Berg „Hohe Salve“, der Besuch eines Erlebnisbades, eine Bummelbahnfahrt, die Besichtigung eines Bergbauernmuseums und ein Bummel durch Rattenberg waren nur einige der Programmpunkte.

Obwohl sich die Mädchen und Jungen vorher nur zum Teil persönlich kannten, herrschte eine sehr harmonische und freundschaftliche Stimmung in der Gruppe – alle setzten sich füreinander ein und die Jugendlichen halfen sich gegenseitig. So war z. B. beim Bergwandern des Öfteren gegenseitige Unterstützung an steilen Abschnitten enorm hilfreich. „Wir wollen nächsten Jahr wieder gemeinsam verreisen!“ diesen Wunsch äußerte die Gruppe einstimmig am Abreisetag.“ (Bericht der iSo)

Mehr Informationen:

http://www.iso-ev.de

Kontakt:

Innovative Sozialarbeit
Geisfelder Straße 14, 96050 Bamberg
Tel: 0951 / 917758 – 0