Fahrräder für ein Rostocker Asylbewerberheim

28.06.2015

Statt Blumen und Geschenke lieber eine Spende

Nach diesem Motto rief ECOVIS Grieger Mallison in Rostock anlässlich der großen Jubiläumsfeier zum 25-jährigen Bestehen die Gäste zu einer Spendenaktion für die Ecovis & friends Stiftung auf. Rund 1.000 Mitarbeiter und Gäste feierten auf Schloss Ulrichshusen das große Jubiläum.

Es wurde aber nicht nur gefeiert, sondern auch fleißig gespendet: Insgesamt kamen über 17.000 Euro an Spenden zusammen, die zur Unterstützung von zwei Projekten verwendet werden: ein Erlebnistag für krebskranke Kinder und Fahrräder für ein Rostocker Asylbewerberheim.

Am Donnerstag fand nun die feierliche Übergabe der insgesamt 15 Fahrräder im Rostocker Asylbewerberheim, in dem rund 270 Menschen aus vielen Nationen der Welt ein zwischenzeitliches Zuhause gefunden haben, statt. „Über die Spende freuen wir uns sehr. Die Fahrräder bringen ein Stück Unabhängigkeit“, sagte Sozialarbeiter Lars Müller. Außerdem brächten die Räder vor allem den Kindern viel Spaß.

Presseartikel: