Persönlich gut beraten
Mehr als 100 Mal in Deutschland: Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Unternehmensberater:
- zur Beratersuche...

Due Diligence für die Übernahme eines Teils der belgischen Azelis

24.11.2017

Astrid Busch und Dr. H.-W. Kortmann von Ecovis in Hamburg haben die VELOX GmbH bei der Übernahme des Composites-Geschäfts der belgischen Azelis SA im Rahmen eines Asset-Kaufs in wesentlichen Teilen der Due Diligence begleitet.

Über die VELOX GmbH
Die VELOX GmbH ist ein führender europäischer Distributor von Rohstoffspeziaitäten für die Kunststoff-, Composites-, Kautschuk- für die Farben- und Lackindustrie. Mit der Übernahme erweitert VELOX das Produktspektrum um Verbundstoffe (Harze und Fasern) und verstärkt die Geschäftstätigkeit insbesondere im skandinavischen Markt sowie in Frankreich und Italien.

Über Azelis SA
Die Azelis SA zählt mit 30.000 Kunden, einem Geschäftsvolumen von EUR 1,2 Mrd. und insgesamt 1.100 Mitarbeitern in 32 Ländern zu den weltweit führenden Distributoren von Spezialchemie. Die Veräußerung des Composites-Geschäftsbereichs erfolgte im Rahmen einer Fokussierung der Geschäftsstrategie.

Berater
ECOVIS Hanseatische Mittelstands Treuhand WirtschaftsprüfungsgesellschaftGmbH