Komplexe Geschäfte, komplexe Beratungsleistungen

26.07.2018

Es ist einer der Zukunftsmärkte schlechthin: Mindestens 20 Prozent der Stromproduktion in Deutschland soll im Jahr 2020 aus regenerativen Energien gewonnen werden. Und der Staat hilft mit erheblichen Subventionen mit, dass dabei eine moderne Wachstumsbranche entsteht, die Unternehmen aus den verschiedensten Branchen viel versprechende Entwicklungsmöglichkeiten und Geschäftschancen bietet. Das gilt für Projektentwickler und unabhängige Stromerzeuger („Independent Power Producer“ oder kurz IPP) ebenso wie für Unternehmen aus traditionellen Branchen, beispielsweise aus dem Bereich Stromversorgung, aus dem Maschinen- und Anlagenbau oder aus der Bauwirtschaft.