Eine Lehrerin bei Ecovis

Eine Lehrerin bei Ecovis? Das geht. Julia Tanacek hat Lehramt für Italienisch und Geographie in Graz (Österreich) studiert.

Für ihren Freund ist sie nach München gezogen. „Leider kann ich in Deutschland nicht in einer Schule unterrichten. Während meines Referendariats habe ich deshalb versucht, mir ein zweites Standbein aufzubauen“, sagt die 28-Jährige. Bei Ecovis eingestiegen ist sie als Aushilfe in der Personalabteilung. Seit 1,5 Jahren ist sie fest bei Ecovis und für das Active Sourcing zuständig – sie sucht also Fach- und Führungskräfte. „Ich wusste damals nicht wirklich, wie man Steuerberater wird oder was Wirtschaftsprüfer genau machen. Ecovis hat mich sehr gut bei der Einarbeitung unterstützt. Spaß macht mir vor allem, dass ich viel mit Menschen arbeiten und kommunikativ sein darf. Das mochte ich als Lehrerin auch.“

Mehr Informationen zum Einstieg bei Ecovis gibt es unter https://www.ecovis.com/stellenangebote/perspektiven-bei-ecovis/