Stories

Mittelständler mit internationalem Touch

Von der Kanzlei vor Ort weiter ins Ausland – bei Ecovis sind viele Kolleginnen und Kollegen diesen Weg gegangen.
Mehr erfahren

Die Ecovis Akademie ist wieder TOP Ausbildungsbetrieb

„Ausbildung mit Mehrwert“ gibt’s bei Ecovis schon seit vielen Jahren. Dafür sorgt die Ecovis Akademie mit innovativen Ideen, Konzepten und Veranstaltungen.
Mehr erfahren

Corona: Wie begrüßt man sich jetzt eigentlich?

Rang, Alter und Damen gehen vor. Das sind die formalen Kriterien für die richtige Reihenfolge bei der Begrüßung im Geschäftsumfeld oder beim Vorstellungsgespräch. Aber Corona hat einige Begrüßungsregeln geändert.
Mehr erfahren

Als Azubi ins Ausland mit Ecovis

Schon während der Ausbildung Auslandserfahrung sammeln? Für Berufsanfänger ist das ein echter Traum. Vivian Belka hat ihn sich erfüllt. Sie war fünf Wochen in Irland bei der Ecovis-Kanzlei in Dublin.
Mehr erfahren

Warum der Berufswunsch Steuerberaterin unter die Haut geht

Dass man für die eigenen Ziele auch mal verzichten muss, weiß Annett Rüdiger, Steuerberaterin bei Ecovis in Sangerhausen – und auch, dass man sich nach bestandener Prüfung belohnen darf.
Mehr erfahren

Übernahme während der Corona-Krise?

Übernahme während der Corona-Krise? Für Simon Martin (24) war das keine Zitterpartie, obwohl das Ende seiner Probezeit nahezu zeitgleich mit der Corona-Krise zusammenfiel.
Mehr erfahren

Eine Lehrerin bei Ecovis

Eine Lehrerin bei Ecovis? Das geht. Julia Tanacek hat Lehramt für Italienisch und Geographie in Graz (Österreich) studiert. Für ihren Freund ist sie nach München gezogen. „Leider kann ich in Deutschland nicht in einer Schule unterrichten.
Mehr erfahren

Was begeistert am Beruf des Wirtschaftsprüfers?

Gibt es etwas Spannenderes als den Beruf Wirtschaftsprüfer? Für den 24-jährigen Alexander Lemberger aus München ist die Antwort klar: „Nirgendwo ist die Lernkurve steiler.“ Dabei fand er durch Zufall den Weg in die Branche und zu Ecovis.
Mehr erfahren

Über die Landwirtschaft zur Steuerberaterin

Über die Landwirtschaft zur Steuerberaterin

Passen Agrarstudium und Steuern zusammen? Bei Theresa Günther schon. Über diverse Jobs, eine Marketing-Ausbildung und Werkstudentin ging es letztlich zum Steuerthema. „Dass ich später Steuerberaterin werde, hätte ich nie gedacht“, sagt die heute 36-Jährige.
Mehr erfahren