Agrar-News
Share >

Agrar-News

Rechtsformwahl in der Landwirtschaft: Welche ist die richtige?

19.10.2020 | Einzelunternehmen, Personengesellschaft oder doch Kapitalgesellschaft? Landwirte haben bei der Rechtsformwahl die Qual der Wahl. Was sie dabei grundsätzlich beachten sollten, erfahren Sie hier. Die Rechtsformwahl hat steuerliche Folgen...


Auseinandersetzung bei Erbengemeinschaften: Steuerneutral möglich?

12.10.2020 | Die Auseinandersetzung verpachteter land- und forstwirtschaftlicher Betriebe, an denen mehrere Personen beteiligt sind, soll künftig wieder steuerneutral möglich sein. Die Neuregelung des Finanzausschusses schafft mehr Spielraum in der...


ECOVIS agrar – Ausgabe 4/2020

09.10.2020 | Im Magazin ECOVIS agrar 04/2020 lesen Sie: Ökologischer Landbau: Die Umstellung von konventioneller zu ökologischer Landwirtschaft kann Betrieben gute (Gewinn-)Chancen bieten (Seite 4) Erfolgsgeschichte: Berl’s Biomilchhof: Landwirt Markus...


Konkludente Ehegattengesellschaft: Nur mit Ehegatten!

05.10.2020 | Auch ohne ausdrückliche Gesellschaftsverträge gibt es in der Landwirtschaft „konkludente“ Ehegattengesellschaften. Diese entstehen automatisch, wenn beiden Ehegatten wesentliche Teile des bewirtschafteten Grund und Bodens gehören und der vermeintliche...


Tarifermäßigung für 2016 ist in Gefahr

29.09.2020 | Das Bundesfinanzministerium hat jetzt veröffentlicht, wie die Vorschriften zur Tarifglättung für Landwirte umgesetzt werden müssen. Manchen Landwirten droht demnach der Verlust der Ermäßigung für den Veranlagungszeitraum 2016. Hintergrund...


Jahressteuergesetz 2020: Änderungen beim Investitionsabzugsbetrag für Landwirte

10.09.2020 | Der Regierungsentwurf des Jahressteuergesetzes 2020 vom 02.09.2020 enthält Änderungen zum Investitionsabzugsbetrag. Was das für Landwirte bedeutet, erfahren Sie hier. Wie Landwirte den Investitionsabzugsbetrag nutzen können Der Investitionsabzugsbetrag (IAB)...


Vorsteuerabzug: Ist er bei der Veräußerung eines Sauenbestands zulässig?

31.08.2020 | Der Verkauf eines Sauenbestands bei gleichzeitiger Verpachtung der Ställe ist keine umsatzsteuerpflichtige Geschäftsveräußerung im Ganzen. Deshalb ist dafür kein Vorsteuerabzug möglich, so das Finanzgericht Münster. Wann der Unternehmensverkauf...


Mitverpachtung von Stalleinrichtungen: Was gilt für die Umsatzsteuer?

25.08.2020 | Verpachtet ein Landwirt ein Grundstück, muss er dafür keine Umsatzsteuer zahlen. Betriebsvorrichtungen auf dem Grundstück sind allerdings steuerpflichtig. Für Landwirte ist dies meist teuer. Ein Urteil des Niedersächsischen...


Gewinnermittlung: Wann Landwirte wegen eines Wechsels einen Übergangsgewinn versteuern müssen

17.08.2020 | Ein Landwirt, der seinen Gewinn mit der Einnahmen-Überschuss-Rechnung ermittelt, kann zur nur für Landwirte möglichen Gewinnermittlung nach Durchschnittsätzen wechseln. Dann muss er aber einen Übergangsgewinn für unversteuerte Forderungen...


Digitalisierung in der Landwirtschaft: Chancen nutzen und gewinnen

06.08.2020 | Schon seit einigen Jahren prägen Informatik und Elektronik den landwirtschaftlichen Alltag. Welchen Nutzen können Landwirte aus der digitalen Transformation ziehen, und wie kommt die Nahrungsproduktion mit neuen Technologien...


Ansprechpartner

Steuerberaterin in Schweinfurt, Rita Kuhn
Rita Kuhn
Tel.: +49 9721-71 41 0
Steuerberaterin
Beraterseite