ECOVIS Med – Ausgabe 3/2016

15.09.2016

Für einige Medien mag es ein Sommerloch geben – für unsere Branche ist das nicht der Fall und so haben wir auch in dieser Ausgabe wieder für Sie relevante Themen zusammengestellt. Dauerbrenner sind das Internet und die sozialen Medien. Neben der Präsentation der eigenen Praxis stehen hier die Arztbewertungsportale im Fokus, die immer häufiger von Patienten genutzt werden – nicht immer zum Wohle des Arztes. Mehr über einen geeigneten Umgang damit erfahren Sie im Schwerpunktthema ab Seite 4.

Auch wenn der Gesetzgeber stets neue gesetzliche Rahmenbedingungen für Heilberufler schafft, bleiben häufig Fragen offen und Unsicherheiten bestehen, beispielsweise bei der Vertretung eines MVZ nach außen (Seite 8). Ob das Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen, das kürzlich in Kraft trat, ein wirksames Gegenmittel ist oder doch nur die Symptome bekämpft und was genau erlaubt und was verboten ist, lässt sich noch nicht sagen. Über den Umgang mit einigen Neuregelungen erfahren Sie mehr ab Seite 10.

Download PDF