Finanzdienstleistungen, Lizenzierung und Compliance

ECOVIS ProventusLaw berät zu Fragen des Finanzrechts und der Lizenzierung von Finanzinstituten sowie zu Zahlungen, E-Geld, Anlageverwaltung und ähnlichen Fragen. Es ist einer unserer Schlüsselbereiche, der durch bedeutende Errungenschaften und Aufgaben gekennzeichnet ist, die nicht mit den Grenzen Litauens oder der EU enden.

Die Rechtsanwälte der Anwaltskanzlei haben bei der Gründung verschiedener Finanzinstitute geholfen, von denjenigen, die auf dem litauischen Markt tätig sind, bis zu solchen, die in Litauen registriert und lizenziert sind, aber auf den Finanzmärkten der EU-Länder tätig sind. Sie haben auch den ersten in Litauen registrierten modernen Indexfonds gegründet. IKKB NSEL 30 Index Fund und seine Verwaltungsgesellschaft UAB Investment Portfolio Management und der erste spezialisierte Investmentfonds in Litauen ZPR Investitionen amerikanischer Aktieninvestoren in US-Aktien.

Die Rechtsanwälte der Anwaltskanzlei haben auch beträchtliche Erfahrung in der Bewertung von rechtlichen Risiken im Zusammenhang mit Finanzaktivitäten oder Finanzgeschäften, Vertretung von Mandanten in ihren Beziehungen zur Bank von Litauen, dem Finanzkriminalamt und anderen Aufsichtsbehörden sowie Beratung bei E-Zahlungsproblemen. ECOVIS ProventusLaw hilft bei der Beschaffung von Finanzierungen, Beratung bei der Ausgabe, Registrierung und Notierung von Aktien, Anleihen und anderen Wertpapieren, Börsengängen und anderen Fragen im Zusammenhang mit dem öffentlichen Handel mit Wertpapieren.

ECOVIS ProventusLaw hat ein spezielles Dienstleistungspaket für ausländische (Nicht-EU) Unternehmen vorbereitet, die beabsichtigen, Zahlungs-, E-Geld-, Investitionsmanagement- und andere ähnliche Dienstleistungen in der EU anzubieten. Dieses Dienstleistungspaket umfasst die Lizenzierung von Unternehmen in Litauen, damit diese Dienstleistungen in der gesamten EU erbringen und von den Vorteilen profitieren können, die der Binnenmarkt und der in der EU bestehende einheitliche Zahlungsraum bieten.

Die Kunden von ECOVIS ProventusLaw schätzen die Vorteile, die das ECOVIS-Netzwerk zusammen mit der Kenntnis der einzelnen Geschäftsbereiche und dem guten Verständnis der Situation in Litauen, das unsere Anwälte bewiesen haben, bietet. Unsere Experten werden häufig gebeten, die Fragen der Bereitstellung von Finanzdienstleistungen sowie regulatorische und lizenzrechtliche Fragen durch Unternehmen in den Bereichen Finanzdienstleistungen, IT und Telekommunikation zu klären, worin unsere Anwälte über beträchtliche Erfahrung und Know-how verfügen.

Wir arbeiten sowohl mit anerkannten Marktführern als auch mit kleinen innovativen Unternehmen zusammen, die ihren Weg zum Erfolg erst noch beschreiten müssen. Wir haben unter anderem Alternative Payments vertreten, ein in Kalifornien, USA, registriertes Unternehmen, das seinen Kunden in aller Welt Online-Zahlungslösungen anbietet, die unsere Dienstleistungen nutzten, um ihre Niederlassung in Litauen für die Durchführung von Operationen in Europa zu etablieren; eines der größten Telekommunikationsunternehmen, das von uns unterstützt wurde, um von der Bank von Litauen eine Lizenz zur Durchführung von Zahlungsvorgängen zu erhalten; sowie kleine litauische und ausländische Start-ups, die in Litauen lizenziert sind und Dienstleistungen in der gesamten EU erbringen.

Expertise von ECOVIS ProventusLaw:

Gründung und Registrierung von Finanzinstituten
Die Anwälte von ECOVIS ProventusLaw helfen verschiedenen Zahlungsinstituten, E-Geld-, Investment-Management-Unternehmen und anderen Finanzinstituten eine Lizenz einzuholen, die sowohl in Litauen als auch in der EU tätig sein wollen.
Zahlungen und E-Geld
Die Anwälte von ECOVIS ProventusLaw unterstützen Unternehmen, die sowohl in Litauen als auch in anderen EU-Mitgliedstaaten tätig sind, bei der Beschaffung von Lizenzen für Zahlungsinstitute und E-Geld-Transaktionen. Mit der Unterstützung unserer Partner aus dem internationalen ECOVIS-Netzwerk können wir ein Unternehmen gründen und eine Lizenz einholen.
Investmentmanagement und Investmentfonds
Die Anwälte von ECOVIS ProventusLaw entwerfen Gründungsdokumente und vertreten die Kunden bei der Gründung verschiedener Investmentfonds, Investmentgesellschaften, Pensionsfonds, anderer Organismen für gemeinsame Anlagen und deren Verwaltungsgesellschaften. Bei der Gründung geben wir eine besondere Aufmerksamkeit auf eine wirksame Zusammenarbeit zwischen einem Investmentfonds oder einer Verwaltungsgesellschaft und der Marktregulierungsbehörde, der Bank von Litauen.
Wertpapiere und Kapitalmärkte
ECOVIS ProventusLaw berät in Fragen der Emission, Registrierung und Kotierung von Aktien, Anleihen, derivativen Instrumenten und anderen Wertpapieren, Börsengängen und anderen Fragen im Zusammenhang mit dem öffentlichen Handel mit Wertpapieren.
Geschäftsfinanzierung und Risikokapital
ECOVIS ProventusLaw vertritt seine Kunden bei der Finanzierung von Unternehmen und individuellen Geschäftsprojekten. Unsere Kunden nutzen neben klassischen Krediten von Kreditinstituten auch andere Geschäftsfinanzierungsinstrumente wie die Emission und das öffentliche Anbieten von Wertpapieren sowie die von Risikokapitalfonds angebotenen Möglichkeiten.

Kontakt:

Inga Karulaitytė-Kvainauskienė

karulaityte_ingaPartner, Rechtsanwältin
E-mail: inga.karulaityte@ecovisproventuslaw.com
+370 5 212 40 84
Linkedin