Vorläufiges Insolvenzverfahren „MV Werften Gruppe“ - Insolvenzverwaltung und Sanierungsberatung
© Quality Stock Arts / AdobeStock
Share >

Vorläufiges Insolvenzverfahren „MV Werften Gruppe“

Nachdem eine Eingung zwischen Eigentümer, Bund und Land nicht zu Stande gekommen war, hat die Geschäftsleitung der „MV Werften“ Gruppe beim Amtsgericht Schwerin einen Insolvenzantrag für die betroffenen Gesellschaften gestellt. Das Amtsgericht Schwerin hat am 11.01.2022 die vorläufige Insolvenzverwaltung über die Konzerngesellschaften angeordnet und den Hamburger Rechtsanwalt Dr. Christoph Morgen aus der Kanzlei Brinkmann & Partner zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

weiterlesen…

Sie benötigen Unterstützung?

Notfall-Nummer: +49 172 3215526
(erreichbar von 08:00 bis 21:00 Uhr)

E-Mailgmp-rae@ecovis.com
Terminvergabe innerhalb von 24 Stunden.

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht in Hamburg and Wolfenbüttel, Nils Krause
Nils Krause
Tel.: +49 40-740 7742-0
Rechtsanwalt, Insolvenzverwalter, Fachanwalt für Insolvenzrecht
Beraterseite

Rechtsanwalt, Insolvenzverwalter in Rostock, Michael Busching
Michael Busching
Tel.: +49 381-649 220
Rechtsanwalt, Insolvenzverwalter, Fachanwalt für Insolvenzrecht
Beraterseite