Haushaltsnahe Handwerkerleistung bei Ausbau der Gemeindestraße

handwerk
Nach neuerer Rechtsprechung des BFH ist der Begriff „im Haushalt“ räumlich-funktional auszulegen. Daher kann auch die Inanspruchnahme von Handwerkerleistungen, die jenseits der Grundstücksgrenze auf fremdem, beispielsweise öffentlichem Grund erbracht werden, begünstigt sein.
weiterlesen auf haufe.de…