Was Sie zu den Neuerungen in DATEV Unternehmen online wissen sollten
© NicoElNino / Adobe Stock
Share >

Was Sie zu den Neuerungen in DATEV Unternehmen online wissen sollten

DATEV hat Änderungen im Bereich Unternehmen online vorgenommen. Hier finden Sie alle Infos zu den Neuerungen in DATEV Unternehmen online.

Grundsätzlich haben wir Ihnen DATEV Unternehmen online bereits vor einiger Zeit auf unserem Blog vorgestellt.

Im letzten Monat hat DATEV einige Veränderungen in dem Bereich vorgenommen. So hat DATEV die Oberfläche geändert. Die Anwendungen, die vorher in der linken Leiste zu finden waren, finden Sie jetzt oben rechts in der Leiste unter Anwendungen.

Neuerungen DATEV Unternehmen online

Gründe für Neuerungen bei DATEV Unternehmen online

Datev möchte die Anwendungen für Mobile-Devices wie Smartphones und Tablets optimieren.

Im Bereich Belege online und Bank online funktioniert das bereits sehr gut. Bei den restlichen Anwendungen leider nur bedingt. Einige der Anwendungen sind noch nicht für die Ansicht auf mobilen Geräten angepasst. Hierzu gehört die Anwendung Auftragswesen online. Diese Anwendung wird allerdings im 1. Quartal 2021 ebenfalls angepasst.

Sie sollten dann in Zukunft Rechnungen über mobile Endgeräte schreiben können.

One-Device-Authentifizierung ist zentrale Neuerung bei DATEV Unternehmen online

Durch die Nutzung von DATEV SmartLogin ist eine sogenannte One-Device-Authentifizierung am Smartphone oder Tablet möglich. Hierdurch können Sie problemlos die im vorherigen Abschnitt erwähnten Anwendungen nutzen.

So können Sie beispielsweise Kassenbuch-online ohne Weiteres auch unterwegs nutzen. In Verbindung mit der App DATEV Upload mobil können Sie bar bezahlte Belege direkt scannen, hochladen, über das vorgenannte Kassenbuch direkt unterwegs eintragen und verbuchen.

Weitere Neuerungen bei DATEV Unternehmen online

Belege online freigeben

Ebenfalls im ersten Quartal 2021 plant DATEV die Einführung von Belegfreigabe online. Damit ist es möglich, Rechnungen erst nach einer Freigabe durch eine/n zuständige/n Mitarbeiter:in zur Zahlung freizugeben. Die Anwendung startet zeitnah in einer Pilot-Version. Fragen zu dieser Applikation sollten wir somit in nächster Zeit problemlos beantworten können.

Optimierte Suche in Unternehmen online

Die Suche in Unternehmen online wurde ebenfalls optimiert. Sie können die Kontoumsätze mittlerweile anhand einer Beleg-ID durchsuchen und somit den passenden Betrag in den Kontoumsätzen finden.

Anpassung DATEV Upload Mail

DATEV hat die Anfang des Jahres eingeführte Funktion DATEV Upload Mail ebenfalls angepasst. Hier ist es jetzt möglich, bis zu zehn Dateien als Anhang einer Mail an Belege online zu senden. Bisher war lediglich ein Anhang möglich. Dennoch gilt nach wie vor eine 20 MB Beschränkung pro Mail, die nicht überschritten werden sollte, da DATEV größere Mails nicht annimmt.

Überarbeitung von Bank online

Weitere Neuigkeiten gibt es im Bereich Bank online. Wer mehrere Konten nutzt, musste immer zurück zur Startseite Bank. Hier hat DATEV im Bereich der Kontoumsätze die Möglichkeit geschaffen, einen direkten Kontowechsel über ein Dropdown-Menü vorzunehmen.

Überarbeitung der Datenschnittstelle

Die für eine Datenschnittstelle nötige DATEV connect online-Schnittstelle wurde in die Begriffe Rechnungsdatenservice und Belegbilderservice aufgeteilt.

Der Belegbilderservice ermöglicht die Belegbildweitergabe ohne Buchungsinformationen. Der Rechnungsdatenservice ermöglicht eine Belegbildweitergabe samt Buchungsinformationen. Auch hier gilt, wenn Sie Fragen zu den jeweiligen Schnittstellen haben, sprechen Sie uns gerne an.

Unsere Einschätzung

DATEV arbeitet kontinuierlich an ihren Online-Anwendungen und spiegelt damit einen generellen Trend wieder.

Cloud-Anwendungen werden immer wichtiger, gerade in Zeiten, in denen Menschen ortsunabhängig arbeiten möchten oder es coronabedingt sogar müssen. Über weitere Lösungen im Bereich der digitalen Zusammenarbeit informieren wir Sie jederzeit gerne.

Mandant:in werden
Keinen Blogbeitrag mehr verpassen - hier registrieren...

IT-Beratung in Düsseldorf, Sascha Kleinschmidt
Sascha Kleinschmidt
Tel.: +49 211-90 86 70
IT-Beratung
Beraterseite