Newsletter ECOVIS Aktuell / Jahreswechsel 2017/18

02.01.2018

Liebe Leserin, lieber Leser

Zum Jahreswechsel bedienen wir Sie auch dieses Jahr gerne mit einer Auswahl von Themen aus unserem Tätigkeitsgebiet, die auch für Sie von Interesse sein könnten. Einzelheiten vertiefen wir gerne mit Ihnen im persönlichen Gespräch. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir sind gerne für Sie da.
Bei dieser Gelegenheit danken wir Ihnen herzlich für die angenehme und konstruktive Zusammenarbeit und das Vertrauen, das Sie uns und unserem Unternehmen entgegenbringen. Wir wünschen Ihnen einen guten Start in ein erfolgreiches Jahr 2018 mit vielen interessanten Begegnungen und Gesprächen.

Inhalt

  • Ausgesuchte Neuerungen im Zürcher Steuerrecht
  • Automatischer Informationsaustausch (AIA) und straflose Selbstanzeige: letzte Chance
  • Einschränkungen bei der Anwendung des vereinfachten Abrechnungsverfahrens
  • Verschärfte Praxis bei der Zahlung des Verwaltungsratshonorars an eine Gesellschaft
  • Mehrwertsteuer-Sätze ab 1. Januar 2018
  • Beitragssätze, Leistungen und Grenzwerte der Sozialversicherungen
  • Steuererklärung: Kumulation von Veloabzug und ÖV möglich
  • Reform der Altersvorsorge in der Schweiz aufgeschoben
  • Personelles

Anlage