Newsletter ECOVIS Aktuell / Jahreswechsel 2015/16

18.12.2015

Liebe Leserin, lieber Leser

Zum Jahreswechsel bedienen wir Sie auch dieses Jahr gerne mit einer Auswahl von Themen aus unserem Tätigkeitsgebiet, die auch für Sie von Interesse sein könnten. Einzelheiten vertiefen wir gerne mit Ihnen im persönlichen Gespräch. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir sind gerne für Sie da.

Bei dieser Gelegenheit danken wir Ihnen herzlich für die angenehme und konstruktive Zusammenarbeit und das Vertrauen, das Sie uns und unserem Unternehmen entgegenbringen. Wir wünschen Ihnen einen guten Start in ein erfolgreiches Jahr 2016 mit vielen interessanten Begegnungen und Gesprächen.

Inhalt

  • Geteilt – oder noch nicht geteilt? Eine (vermeintlich) einfache Frage als Quell von Streitigkeiten und Steuerproblemen
  • Polo Cup Ascona 15. – 17. Juli 2016
  • Das Bundesgericht bestätigt die Verschärfung bei der Rückerstattung von Verrechnungssteuern
  • Der Kanton Zürich reduziert den Vergütungs- und Ausgleichszins
  • Neuer Höchstbetrag des versicherten Verdienstes in der Unfallversicherung
  • Massive Auswirkungen von FABI in den Kantonen
  • Wichtige Prozentsätze und Grenzwerte zu den Sozialversicherungen
  • Haben Sie an die Bezugsteuer gedacht?
  • Personelles

Anlage: