Tech-Law
Share >

Tech-Law

Ihr Partner im Technologierecht

Datenschutz im Homeoffice

22.02.2021 | Die Corona-Pandemie führte zu weitreichenden Veränderungen in der Gesellschaft. Die Art und Weise der täglichen Arbeit blieb davon nicht verschont. Während viele Menschen bereits mit dem „Ob“ hinsichtlich...


Clickbaiting verletzt Persönlichkeitsrecht

25.01.2021 | Die TV Movie hat den Moderator Günther Jauch in seinem Persönlichkeitsrecht verletzt. Das entschied nun der BGH. Bei dem Urteil ging es um einen Fall des sog. „Clickbaiting“....


Neuigkeiten zum DSA und DMA

18.01.2021 | Noch im letzten Jahr hat die EU ihre Vorschläge zum Digital Service Act (DSA) und zum Digital Markets Act (DMA) verkündet. Beide zukünftigen Verordnungen nehmen insbesondere große IT-Dienstleister...


Internet of Things im Recht

11.01.2021 | Das Internet of Things (kurz: IoT) hat sich schleichend zu einem unentbehrlichen Teil unseres Lebens entwickelt. Kaum ein Alltagsgerät kommt noch ohne Prozessoren aus. Problematisch wird dies zunehmend,...


Zwischenstand zum digitalen Euro

08.01.2021 | China und auch Privatunternehmen – wie etwa Facebook – nehmen weiterhin eine Vorreiterrolle ein, wenn es um die Einführung digitaler Währungen geht. Doch wie steht es um die...


Crowdworker können Arbeitnehmer sein

07.12.2020 | Obwohl es für den siegreichen Kläger letztlich wenig Nutzen hatte, hat das BAG am 01.12.20 klargestellt, dass ein „selbstständiger Crowdworker“ in Wirklichkeit ein Arbeitnehmer sein kann. Was ist...


Corona-Impfstoff im Patentrecht

20.11.2020 | Spätestens mit der Bekanntgabe seitens BioNTech, dass ein etwaiger Corona-Impfstoff in absehbarer Zeit verfügbar sein werde, entstand eine Debatte um dessen Umverteilung und den Patentschutz. Zwar scheint es...


Haftung beim Diebstahl einer NFC-Karte

13.11.2020 | Kontaktloses Zahlen ist äußerst praktisch und insbesondere deshalb sehr beliebt. Mittlerweile gibt es kaum eine Bank, die Girokarten oder Kreditkarten ohne diese Funktion einsetzt. Und auch auf dem...


Neues Schuldrecht für digitale Inhalte geplant

06.11.2020 | Das Schuldrecht für digitale Inhalte soll nach Planung des BMJV an das digitale Zeitalter angepasst werden. Vorgesehen sind bislang am Kaufrecht orientierte Gewährleistungsrechte, welche im allgemeinen Schuldrecht verankert...


Elektronische Signatur und digitaler Vertragsschluss

02.10.2020 | Wenn man an Verträge denkt, kommen einem zunächst Erklärungen in Papierform mit einer beinahe malerischen Unterschrift in den Sinn. Schnell wird dann aber auch klar, dass diese Zeiten...


Ansprechpartner

Rechtsanwalt in Berlin, Lutz Beyermann
Lutz Beyermann
Tel.: +49 30 31 000 88
Rechtsanwalt in Berlin
Beraterseite