Ihre Ansprechpartner (Startups)

Persönlich gut beraten in Österreich

Laufende Betreuung

A) Buchhaltung

Das laufende unterjährige Rechnungswesen dient in erster Linie der Information des Unternehmers. Wir übernehmen die Führung Ihres Rechnungswesens und liefern aussagekräftige Reportings, die Ihren Wünschen und Anforderungen entsprechend erstellt werden.

Leistungspaket: Monatliche Verarbeitung aller Belege und Aufzeichnungen, Offene-Posten-Verwaltung von Debitoren und Kreditoren, monatliche Saldenlisten und sonstige Auswertungen, Erstellung und Übermittlung der monatlichen Umsatzsteuervoranmeldungen, Erstellung sonstiger Steuererklärungen (Zusammenfassende Meldung)
Optional: Zugriff auf die Buchhaltung inkl. Auswertungen auch von extern möglich.

B) Personalverrechnung

In allen Unternehmen ergeben sich Fragen in den Bereichen Sozialversicherungsrecht, Lohn- und Gehaltsabrechnungen, Urlaubs- und Arbeitszeitgesetz, Kollektivverträge sowie Beginn und Auflösung von Dienstverhält- nissen. Wir unterstützen Sie gerne bei der Lösung von Fragen, bei der optimalen Gestaltung von Arbeitsver- trägen, der Mitarbeit von Familienangehörigen im Unternehmen, möglicher steueroptimaler Pensionszusagen, Abfertigungen, etc. und monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnung.

Leistungspaket: Lohn- und Gehaltsabrechnung, Dienstnehmeran- und abmeldungen, Vorbereitung der Überweisungsbelege (per Zahlschein oder Auszahlungsjournal für Telebanking), Erstellung aller gesetzlich vorgeschriebenen Monatsformulare bzw. –erklärungen, Erstellung und Versendung der Monatslohnzettel, der Jahreslohnzettel sowie der Jahreslohnkonten Dienstnehmer und Dienstgeber.

C) Jahresabschluss & Steuererklärungen

(Leistungspaket Buchhaltung vorausgesetzt)
Am Jahresende ist nach Abschluss der Buchhaltung der Jahresabschluss zu erstellen, welcher aus Bilanz, GuV und Anhang besteht (Ausnahme bei Kleinstkapitalgesellschaften: hier ist kein Anhang zu erstellen, bei mittelgroßen und großen GmbHs sowie bei AGs ist außerdem ein Lagebericht zu erstellen). Der Jahresabschluss einer Kapitalgesellschaft ist spätestens 9 Monate nach Bilanzstichtag beim Firmenbuch offenzulegen.

Leistungspaket: Erstellung der Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und Anhang, Erstellung notwendiger Steuererklärungen (KÖSt, USt, etc.), Erstellung des Umlaufbeschlusses, Prüfung der Steuerbescheide, Einreichung Firmenbuch

D) Laufende Beratung und Betreuung

Eine umfassende steuerliche Beratung ist heute für Unternehmen aller Größenordnungen von sehr großer Bedeutung. Als Mitglied eines internationalen Beratungsnetzwerkes haben wir Zugänge zu Ansprechpartnern in zahlreichen europäischen Ländern und anderen Kontinenten und sind somit auch bei internationalen Fragestellungen bestens gerüstet.

Leistungspaket: Laufende Beratung und Betreuung uns sonstige Beratungsleistungen (z.B. Abwicklung von Betriebsprüfungen, Steuerplanung, Ausarbeitung von steuerlichen Themen) werden grundsätzlich mit einem reduzierten Stundensatz abgerechnet.