Bilanz-Selfie für Landwirte

16.03.2017

Wenn es um fachliches Wissen zu Viehhaltung und Pflanzenbau oder gar um Schlepper und andere Landtechnik geht, sind Landwirte wahre Profis. Bei den eigenen Jahresabschlüssen und bei weiterem betriebswirtschaftlichen Zahlenwerk, lässt das Interesse und damit das Wissen um diese Informationen spürbar nach. Doch gerade in Zeiten schlechter Milch- und Getreidepreise, sollten auch Landwirte die eigenen Zahlen kennen und interpretieren können.

Der Artikel im dlz agrarmagazin gibt einen Überblick über die wichtigsten Informationen, die ein landwirtschaftlicher Unternehmer kennen sollte.

Zum Beitrag im dlz agrarmagazin März 2017